Noch ein paar Fruity Loops "Advanced" Fragen :)


almodo
almodo
Registriert
17.08.02
Beiträge
95
Punkte Reaktionen
0
Punkte
116
Hi,

1)
Manchmnal passiert es mir, das ich in der Piano Rolle 2 oder mehr Noten
an einer Stelle, quasi "uebereinander" plaziere.
Leider zeigt Fruity sowas nicht an (bis man es hoert, da diese
uebereinandergelegten Noten lauter spielen als die anderen)
Frage: Kann man sich sowas anzeigen lassen oder gibt es eine
Funktion die das verhindert?

2)
In der Pianorolle kann ich einzelnen Noten ja z.b. verschiedene
Velocity Werte zuweisen. Kann die diese Werte eigentlich irgendwie
"resetten" ? Ich will das alle Noten gleich laut sind, also die
Balken weclhe die Lautstaerke anzeigen, allesam gleich hoch sind.
Ich habe bisher noch keine solche Funktion entdeckt.

3)
Notenlaenge: Wenn ich in der Pianorolle Noten setze sind die
meist eine sechzehntel (oder 32igstel?) Note gross (1 Kaestchen eben in
der Piano Rolle, Duration 0:1:0).
Jetzt will ich aber eine Reihe sehr kurzer NOten (Stakattomaessig,
Duration: 0:0:4) setzen die gerade mal 4 Ticks lang sind.
Kan ich irgendwo einstellen wie lange Noten sein sollen die ich
einzeichnen will? Default scheint ja immer 1 Kaestchen zu sein.

4)
Ich experimentier gerade mit dem Soundforum Synth rum der auf
Native Instruments "Reaktor" aufsetzt.
Ich habe ein MIDI Keyboard mit 12 Drehreglern. Die kann ich
Reaktor zuweisen. Oder eben auch Fruity Loops.
Kann ich externen Geraeten, in dem Fall Reaktor, wenn ich ihn als
VST Plugin in Fruity lade, eigentlich auch Drehregler zuweissen?
Ich kann unter Reaktor zwar "MIDI Learn" auswaehlen wenn ich auf einen
Drehregler klicke, aber Reaktor lernt in dem Fall nicht.
Nur im Standalone Betrieb, aber nicht unter Fruity.

Gruss,
Almo
 
birdseedmusic
birdseedmusic
Administrator
Teammitglied
Registriert
13.04.02
Beiträge
7.295
Punkte Reaktionen
1.543
Punkte
25.611
...mein Thema :)

zu 1)
ist soweit ich weiß nicht möglich

zu 2) drücke mit der rechten Maustaste auf die Balken und lasse die Maustaste gedrückt. so kannst du eine unsichtbare "linie" ziehen, an der sich die Velocity Balken anordnen.

zu 3) auf die note doppelt klicken

zu 4) geht nicht direkt. ein plugIn kann normalerweise keine externen midi-quellen anzapfen. du kannst aber über den fruityloops midi eingang gehen. wenn du dann den entsprechenden channel anklickst, werden die midi-signale an das vst-plugin weitergeleitet.

gruß,
mk
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
15K
moonbooter
moonbooter
JanisT
Antworten
3
Aufrufe
23K
TheSarge
TheSarge
OldWise
Antworten
7
Aufrufe
53K
hammondfreak
hammondfreak
C
Antworten
3
Aufrufe
2K
cherubino
C
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben