Information ausblenden

No Concept: FB für Song aus Genre Dingsbums

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stonyroad, 01.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.347
    20347
    Wir (DocM, Kickback,Malt30 und ich) sind jetzt an einem Punkt wo wir denken wir sind fertig aber wir alle wissen wir sind nie fertig. Hier ein Mix von zehnvorsechs.

    http://www.box.com/s/5tc73u1n3kg8shb15s1y

    Wie hört sichs an ?
     
  2. pianoplayer81

    pianoplayer81

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Mein Eindruck nach 1x anhören.
    Klingt soweit sehr schön, die Westerngitarre ist richtig knackkig. Hab auch nicht groß irgendwas was wo ich anecke.
    Ausser vielleicht dem Leadgesang, der ist mir an einigen Stellen zu leise. Man (ich) versteht dann nicht wirklich was gesungen wird.
    Gute Arbeit von euch, Lob Lob, aber leider gehört der Song jetzt mal nicht zu denen die ich mir sofort auf meinen Mp3-Player laden würde.
     
    stonyroad bedankt sich.
  3. Wehwalt

    Wehwalt

    Registriert seit:
    08.11.11
    Punkte:
    325
    325
    Hallo Band,
    die ersten 2min plätschern so dahin, dann wirds besser. :hmm:

    Der Hammerteil ist der mit den "Empty Bottles", dieser Drunkenteil macht richtig Fun.
    Geh mir jetzt einen guten Roten holen

    :champaign:
     
    stonyroad bedankt sich.
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Hi!

    Waren die E-Gitarren im Intro nicht schon einmal weniger verzerrt?
    Hat mir glaub ich besser gefallen....

    Ich würd die Vocals manchmal noch etwas relaxter nach hinten schieben.
    zB: 0:49, 1:26, 2:00,..

    Für meinen Geschmack könnte einiges ein bißchen mutiger gepannt werden, aber irgendwie passt's eh auch zum Song, also... :kratzamkinn:
     
    stonyroad bedankt sich.
  5. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.864
    25864
    mir gefällt es mal wieder ausjezeichnet, ein typischer stony. Atmoshärisch dicht, Konzept dahinter.

    Mix ist auch gut für meine lädierten Ohren :)

    ich würde nicht mehr dran rum schrauben.
     
    stonyroad bedankt sich.
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    @kickback.

    sehr gute Punkte.

    Da hast Du Recht. Ich hab das Dingen Re- Amped weil von Stony´s "Boxensimulation" immer so viele unharmonische Verzerrungen da sind, die dort überhaupt gar nicht passten. Aber wahrscheinlich hatte ich versehentlich die Regionen lauter gemacht. Was dann dazu führt, dass der virtuelle Amp, der eigentlich nicht viel Verzerrung machen sollte sondern nur die unharmonischen ein bisschen durch harmonische auffüllen, natürlich dadurch in die Verzerrung gerät. Ich nehme das noch ein Stück zurück, denn es verliert dadurch schon an Substanz.

    ich werde noch an Bass/ Bassdrum was schraubenl denn da sehe ich noch Potenzial um Deinen Bass ein bisschen besser in Szene zu setzen und ggf. die Bassdrum etwas passender zum veränderten Bass- Sound zu kriegen (die ist trotz der ergänzenden Bassdrum immer noch ein wenig zu Bonham- schwabbelig räumlich, da erschlägt ein kräftiger, tragender Bass (der aber auch so sein soll ...) die Bassdrum zu häufig. D.h. die Bassdrum kriegt noch mal eine druckvolle untere und eine knackige obere Klangkomponente dazu und der Bass hat dann andere Möglichkeiten des Zusammenspiels ...),

    Gesang an den angesprochenen Stellen vielleicht mal noch in der Nähe bzw. Ferne variieren, das probiere ich nauch noch, das hat ja schon an einigen Stellen wirklich geholfen.

    Ebenso den Hinweisen nach stärkerem Panning (ich war hier in der Tat etwas vorsichtig) nachgehen, guter Punkt. Allerdings ist der Song ja auch noch nicht ansatzweise gemastert. Auch da wird sich noch Räumlichkeit, Panning und Detail wirklich herauskristallisieren lassen..

    Ja, der gefällt mir auch besonders.
     
    stonyroad und kickback bedanken sich.
  7. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Hi 17:50!

    Naja, wegen mir musst du dir da nix antun. :schulterzuck:
    Stony-Songs sind quasi seine Bühne; ab und an zupf ich ein wenig dazu - quasi Auftragsarbeit.
    Wenn das Gesamtprodukt passt, dann isses wohl gut so.
    Meine ungefähren Soundvorstellungen habe ich ohnehin im abgegebenen File kommuniziert. Was weiter damit passiert wird schon in Ordnung gehen, wenn sich's nicht zuweit davon entfernt ;)


    Ah, ich meinte eigentlich vom Timing her. die Vocals haben es an besagten Stellen mMn etwas zu eilig.

    LG und danke schoneinmal für deine Arbeit :)
     
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    wegen dem Song, Doch nicht wegen Dir ;). Die Leute wollen immer einen kräftigen, tragenenden Bass in Stonie´s Songs haben der aber nicht dröhnt, und wenn mal kein Höfner mit Flatwounds im Spiel ist, dann lässt sich das auch realisieren. Wenn die Bassdrum passt.

    Ich horche mit den 2 Tagen Abstand heute Abend mal rein, vielleicht war das ja auch Übermüdung von mir. Ich hatte für die Bassdrum ja schon was getan.
     
  9. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ah, schon besser :D


    Kurz hab ich ja überlegt...
    Aber der hätte für den Song wohl doch ein paar Eier zu wenig gehabt. [​IMG]
     
  10. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    naja. Ich mein´ was so ein Höfner Teil mit einem Bassman 4x10er anrichten kann .... das ist schon brutal. O.k. Flatwounds das muss wirklich nicht sein, oder ?

    Aber tendenziell sag´ ich mal, Dein moderner Sportbass basst bässer :)
     
  11. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.347
    20347
    Hey Kickback ,du hast einen Höfner ?

    Aber das hätt ich mir schon denken können, jeder geniale Bassist wie du, ich & McCartney besitzen so einen.

    :D:D:D:D:D

    Den "Hofner" hab ich bei paar Nummern verwendet. Eine davon hat damals auch der zehnvorsechs gemixt . Ist aber vor allem wegen dem damaligen Mangel an Linkshänderbässen zu Ruhm gelangt.

    @Wehwalt
    Ist kein Song wie eine Hochschaubahr wos daurnd auf und abgeht mit 10g, klar, Das muß man schön mögen. Ist zwar kein 1-4-5 BLues aber tendiert doch in diese Richtung. Deshalb bau ich ja diese Zwischenteile ein wo sich das Ding verändert in der Gangart , der Melody und der Tonleiter.
    Jaj, der Teil mit den Trunkenbolden -da erkennt ihr euch wohl alle wieder :D

    @pianoplayer81
    Das mit dem 1x anhören trifft wie so oft zu. Muss man öfters gehört haben. ISt meine Art solche Songs zu basteln und keine "Earcatcher". Dann findet der Song vielleicht einen Weg auf deinen Player

    @Soulfrontier
    Danke. Speziell wei du dich regelmäßig meldest mit FBs für meine Songs. Sollte ich Faulpelz auch öfters machen. Du würdest nicht mehr dran rum drehen. Ich werds auch nicht tun denn der zechnvorsechs macht das :D

    Der findet die Tips vom Kick (TipKick, das war doch vor 100 Jahren eine "Fußballsimulation" ohne PC wo man dem Spieler auf die Birne drücken musste um zu schießen) gut und kann was anfangen damit. Danke dafür.

    Danke für die FBs !
     
    Wehwalt bedankt sich.
  12. Wehwalt

    Wehwalt

    Registriert seit:
    08.11.11
    Punkte:
    325
    325
    @stonyroad,

    danke für deine persönliche Anteilnahme meines Alloholproblems.

    Aber könntest du in dem Text die Buchstaben den Worten richtig zuordnen. Oder so ähnlich.
    Werd wohl grade wieder nüchtern. Das darf natürlich nicht sein.

    Ich werd mir jetzt den Schunkelteil nochmals anhören... :pint:
     
  13. Fischkopp

    Fischkopp

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    7.204
    7204
    Hui das hat was, mal wieder... :)

    Gefällt mir ausserordentlich gut und das Drumset klingt Weltklasse, genau so mag ich es!
    Die Keys übrigens auch :)
    Bei den Aku-Gitarren gefällt mir das Panning nicht 100%ig, da ist irgendwie ein Loch im "Bild" zwischen Mitte und den Seiten, aber das ist jetzt reine Korinthenkackerei.. :D

    Also ab auf meine Playlist und ins Voting, die 10 ist gebongt ;)
     
    stonyroad bedankt sich.
  14. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.512
    3512
    song is ne schöne mischung aus pink f und doors bass ist richtig gut gespielt!!! :)

    (konstruktive) kritik: finde die gitarren zu laut im gegenzug die drums v.a. bd/sd zu leise. mir fehlt ein wenig das low end und der mix könnte noch etwas mehr räumlichkeit/hallräume haben und dadurch weiter entzerrt werden.
     
    stonyroad bedankt sich.
  15. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.347
    20347
    schunkelteil :D

    Hi Fischkopp.

    Stimmt - diese Typen sind feine Musiker. Ohne die wärs nix, weiß ich als ich hier noch "Solo" war.
    Das Beste: Sie sind auch noch selbst kreativ und ich brauch ihnen gar nicht sagen was sie machen sollen .Fragen zwar paarmal nach aber das wehre ich geschickt ab;). Genau so der Mix. Mann, hab ich Glück.

    Danke für deinen Beitrag.

    hier der Text mit Teil zum mitgröllen [​IMG]

    When you've lost direction and all the streets look the same.
    When you're in a dark room and you can't find no switch.
    You see no door and no escape, no concept.

    Waiting for some heros for they will blast away the wall.
    Or better waiting for some mercy, I've neven been sure about this god,
    Where are the heros, where is god ? no concept.

    someday something gets out of controll, someday something gets wrong.
    so show me the right way, don't show me the wrong way 'cause I don't know.
    give me some good times, I don't want bad times 'cause I know them so well.

    I need some help, I need some hand to take me out again, back into the light.

    alcoholic sessions,empty bottles, empty eyes.
    (Gleichzeitig setzt der Dranglachor ein: Wööwöööwwwöööwwöwöööwöwöwö)
    no blue skies, no guarding lights. no concept.



    :D
     
  16. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    das wäre ja bei einem Song, der "No Concept" heisst ja auch völlig kontraproduktiv gewesen ;)
     
    Wehwalt bedankt sich.
  17. Wehwalt

    Wehwalt

    Registriert seit:
    08.11.11
    Punkte:
    325
    325
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  18. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    ouh… Jetzt machst du dich bei mir gerade unbeliebt. :x
    MODERN? o_O
    Extra für Stony hab ich den 70er JB ausgepackt und du kommst mit solchen wilden Unterstellungen an.

    Ich hoffe, aus dir spricht der Alkohol!

    Prost! ;)
     
  19. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Echt, ein Jazzbass ? Ich liebe auch Jazz- Bässe, spiele selber mal einen. Erstaunlich, ich hätte einen sportlicheren, aber rund klingenden Bass vermutet weil der so gar nicht diesen "Noisy Bastard" Charakter (m)eines Jazz Basses hat. Naja, es kommt halt immer darauf an, wer ihn spielt ;)

    Also die Geschichte mit dem Alkohol, da könnte in etwa einer Stunde wirklich was dran sein.Ich ballere mir jetzt einfach mal die Birne zu, während ich noch ein wenig am Mix feile ;)
     
  20. Wehwalt

    Wehwalt

    Registriert seit:
    08.11.11
    Punkte:
    325
    325
    Jazzbass, Höfner,...?

    Vor nochnichmal 40 Jahren hat jeder Keyboarder/Organist sowas mit einem Fussbass gespielt. ;)

    Wenn die Doors noch einen Bassisten gehabt hätten, wäre bestimmt nicht 1 Platte fertig geworden... :LOL:
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.