Information ausblenden

Nicht benutzte Dateien entfernen

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Einfach, 02.03.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Studio One schiebt nicht benutzte Dateien in den Papierkorb, was ja sehr lobenswert ist. Leider ist es aber nicht möglich, die Dateien aus dem Papierkorb zu entfernen, solange S1 geöffnet ist. "Datei -> In neuem Ordner speichern" legt im neuen Media Ordner die Dateien an, die im Papierkorb liegen. Löscht man nach dem Schliessen von S1 den Papierkorb, sind besagte Dateien aus dem neuen Media Ordner ebenfalls entfernt.

    Vielleicht kann man das mal gradeziehen.

    Sry, es geht nicht um die nicht benutzten, sondern um das endgültige Löschen von Dateien ....
     
    Einfach, 02.03.13
    #1
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Das gilt nur für Dateien, die mit Melodyne bearbeitet wurden. Andere Dateien lassen sich entfernen, indem man den Haken bei "Dateien endgültig entfernen" setzt.

    Wenn Dateien mit Melodyne bearbeitet wurden, muss man diese explizit im Pool auswählen (und sich dabei tunlichst nicht verklicken, sonst löscht man Material, das man noch benötigt), um sie dann via Kontext-Menü endgültig zu löschen.

    Sehr umständlich, aber als Workaround vorerst nutzbar.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 02.03.13
    #2
  3. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    In meinem Fall waren es keine melodyne-Dateien oder damit bearbeitetes Material ;)
     
    Einfach, 02.03.13
    #3
  4. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Aber andere Dateien werden doch korrekt entfernt, sofern man nicht vergisst, den Haken bei "Dateien endgültig löschen" (oder so ähnlich) zu setzen.

    ... der übrigens m.E. per Konfiguration als Standard-Option setzbar sein sollte. Ich sehe ein, dass nicht jeder das will, aber bei meiner Arbeitsweise ist NIE etwas anderes gewünscht.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    stoman, 02.03.13
    #4
  5. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Ja, es geht auch nicht direkt um das physikalische Löschen der Dateien, welches ja funktioniert. Es geht darum, dass die Dateien erst nach dem Schliessen von S1 aus dem Papierkorb entfernt werden können, bzw. die eigentlich gelöschten Dateien als "Zombies" mit in den neuen Mediaordner wandern, wenn man die Funktion "In neuem Ordner speichern" ausführt.
     
    Einfach, 02.03.13
    #5
  6. Einfach

    Einfach Themenersteller

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Es reicht schon, wenn das Häkchen sich den letzten Status merken würde und es wäre angebracht, dieses oben und nicht unten darzustellen. Dort fällt es mehr ins Auge (zumindest in das meinige).

    Nebenbei, nach der gestrigen Proberaum-Session sind nach Aufräumarbeiten ein paar Zoombies im Media Ordner übrig, warum, ist immo egal. Aktualisiert die Aktualisieren Funktion im Pool auch den kompletten Media Ordner, das wäre fein ;)
     
    Einfach, 02.03.13
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.