Information ausblenden

NI Massive :(

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von synthpark, 16.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.274
    52274
    Ich wollt endlich mal mich mit der Programmierung von Massive beschaeftigen und les das Handbuch, probiere die Funktionen alle aus.

    Wieso gibts beim blossen Einsetzen des 4pol Filters und vollem Aufdrehen der Cutoff Frequenz schon einen Lowpass-Effekt? Das ist doch bloed. Wegen eines aehnlichen Falls mit FXPansion Geist, der aber nich viel extremer war, hab ich mich mal bei Fxpansion beschwert, und die haben das korrigiert. Im File hoert man den Unterschied Filter, und Bypassed. Was ist denn das mit diesen ganzen Firmen ...
    Natuerlich kann man noch was dazumodulieren, um die Eckfrequenz zu erhoehen, aber vom Konzept ist das bloed.
     

    Anhänge:

    synthpark, 16.06.12
    #1
  2. LightMusic

    LightMusic

    Registriert seit:
    04.01.09
    Punkte:
    395
    395
    Ganz versteh ich dein problem nicht. Mich haben eine lange zeit diese filter routing fader in die irre geführt. Vielleicht hats damit zu tun?
     
    LightMusic, 17.06.12
    #2
  3. LightMusic

    LightMusic

    Registriert seit:
    04.01.09
    Punkte:
    395
    395
    Habs mir nochmal angeschaut und muss sagen das es so ist wie dus beschreibst. Schon etwas eigenartig.... Allerdings sehe ich in der praxis für mich persönlich kein problem damit.

    Schonmal bei NI nachgehakt?
     
    LightMusic, 01.07.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.