Information ausblenden

Neues Metal/Hardcore Stück

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von blauer, 13.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. blauer

    blauer Themenersteller

    Registriert seit:
    27.06.09
    Punkte:
    95
    95
    blauer, 13.07.12
    #1
  2. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    ich versteh´ kein Wort, aber es hört sich verdammt wütend an. Absolut coole Mucke, auf jeden Fall. Gute Arbeit, macht Spaß, geht voll in Ordnung und grooved sogar nicht mal schlecht.

    So jetzt zu den Schattenseiten ...

    Was mir aber gar nicht abgeht ist, dass mir der Punsh fehlt sobald es etwas komplexer zugeht und das ist fast immer und überall, es ist einfach völlig eindimensional alles mitten in die Fresse rein und extrem aufdringlich Es ist fast Rechteck, dass da einfach nichts Raum hat um richtig zu drücken. Die paar abgesetzten Tomtom Schläge in den Breaks sind lauter und tonal gehaltvoller als die gesamte Musik, die klingt einfach nur verdammt dicht und zischelig. Ich weiss, Du versuchst hier nur die gängige Praxis im Genre nachzuahmen mit ausgedünnten und zischeligen Becken die aufgepumpt und dann mit Limiter abrasiert werden so dass sie sich an die Seiten quetschen, aber das dann noch extrem laut zu prügeln ist mit den üblichen Mitteln nicht zu machen ohne dass die Musik fast ganz auf der Strecke bleibt und hinterfragen könnte man das durchaus auch mal. Die Musik hat Kraft und Energie im Überschuss. Da muss man sich die ganze Arbeit, die man immer noch glaubt, irgendwie zu hören, doch nicht durch brutales Laut prügeln zu Nichte machen. Naja .. meine Meinung.
     
    zehnvorsechs, 13.07.12
    #2
    blauer bedankt sich.
  3. blauer

    blauer Themenersteller

    Registriert seit:
    27.06.09
    Punkte:
    95
    95
    Ja da hast du sogar RECHT :)
    Es ist einfach gang und gebe in der Musikrichtung, die Musik so laut zu prügeln ^^
    Ich freu mich dennoch über deine Harte Kritik zum Schluss!
    Vielleicht kann ich ja irgendwie noch etwas daran rumschrauben, dass es etwas mehr nach "Musik" klingt :)))))

    DAAAANKEE!
     
    blauer, 13.07.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.