Information ausblenden

Neues Instru (idee)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SoundZ, 24.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SoundZ

    SoundZ Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.11
    Punkte:
    121
    121
    Hi !

    hab hier mal was neues gebastelt und wollt mal fragen, wie ihr es findet?

    Zweifel irgendwie an den Drums aber die hören sich irgendwie voll passend zu der Mello.

    Und Bass hab ich noch keinen eingespielt, sollte, wie gesagt nur ne Preview sein.


    &feature=youtu.be
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    SoundZ, 24.12.12
    #1
  2. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.570
    10570
    Hi,
    ich find`s, ohne es negativ zu meinen, ziemlich belanglos, ob mit oder ohne Bass, obwohl `n Bass ist ja irgendwie da, wo ist die Mello, von der Du schreibst?
    Oder ist Mello ein Instrument?
     
    misterkanister, 24.12.12
    #2
  3. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.873
    61873
    Ist doch schon mal ganz nett! Atmosphärisch

    Ich mag die leicht düstere mrelancholische Stimmung, die aber auch ein bisschen schwebt und dieses Synthorchester klingt in Kombi mit der Melodie im postiven Sinne so vertraut... Erinnert mich ein bisschen an Beats die ich früher mal gebaut habe, keine Ahnung warum, muss an den Sounds liegen, da war bei mir grad direkt ein Tor zu einer bestimmten Zeit auf.

    Das Becken das bei 0.11 zum ersten mal kommt, hört sich komisch an und schneidet auch sehr, das sollte man leiser machen und etwas entschärfen, sowohl unten rum als auch in den Höhen.

    Die Snare ist zu weit hinten, hab auch den Eindruck du könntest sie noch layern mit einer vorne in die mitte peitschende Snare mit etwas mehr Punch, die verhallte Snare die jetzt drin ist machst du dann ein bisschen leiser und stellst sie noch mehr in den Hintergrund.

    Generell könnte alles noch ein bisschen mehr Schmagges gebrauchen, mach dich mehr Compressor vertraut. Wenn du noch einnen Bass einspielst nimm keinen zu weichen Sound, denn sonst könnte es anfangen zu matschen. Die Flächen füllen schon sehr viel Raum aus. Also sollte der Bass dann recht trocken sein glaube ich. Aber mach erst mal, dann kann man ja immer noch was dazu sagen. :D
     
    KoolKolle, 24.12.12
    #3
  4. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    Vorab...Warum lädt man sowas auf YT hoch? Soundquali ist Käse und mach doch keinen Sinn, oder?

    Also für ein Instrumental, was das wohl werden soll, ist das in meinen Lauschern noch viel zu wenig. Immer das gleiche Thema - eine immer gleiche Akkordfolge. Die einzige Abwechlung ist,das da mal eine Spur weggelassen wird oder eine hinzu kommt - also eigentlich NULL Abwechslung und nichts was den Hörer (also mich) bei der Stange hält - also das Arrangement ist noch relativ schwach.

    Man hat nach Sekunden alles gehört! Versuche Spannung aufzubauen und den gliedere den Song in Intro - Strophe - Refrain. Ändere auch mal die Chords in den einzelnen Parts!

    So ist das noch nicht viel in meinen Lauschern.Sorry!

    Frohes Fest und am Ball bleiben.
     
    Wennto, 24.12.12
    #4
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja nu, 'ne Skizze... nicht mehr, nicht weniger. Kann was draus werden.
     
    kenfjohnnydee, 24.12.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.