Information ausblenden

Neuer Synthie von Waves

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Dodo_I, 03.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dodo_I

    Dodo_I Themenersteller Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.028
    28028
    Dodo_I, 03.01.13
    #1
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  2. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.085
    21085
    "Virtual Voltage™ Technology"

    Find ich spannend :)
     
    Manoloco, 03.01.13
    #2
  3. Noizebreaker

    Noizebreaker

    Registriert seit:
    19.01.11
    Punkte:
    930
    930
    Für mich wieder ein Synth den die Welt nicht braucht. Sowas gibt's doch schon wie Sand am Meer....
    Zudem sieht's optisch aus wie abgekupfert von Tone 2's Gladiator 2. Und für den normalen Preis kriegt man bessere und z.T. billigere Synths von u-he bis sonst wohin......
    Aber klar, zwei Namen...Waves u. gepimpt von Jordan Rudess....

    Zumindest für mich das erste überflüssige Plugin des neuen Jahres......da helfen auch keine 'virtuellen Volts'.....[​IMG][​IMG]
     
    Noizebreaker, 03.01.13
    #3
    TheSarge bedankt sich.
  4. Schoki

    Schoki

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    100
    100
    optisch is waves immer 10 jahre zurück oder? :)
     
    Schoki, 03.01.13
    #4
  5. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Sagt mal, laggt die Waves Seite bei euch auch so derbe?
    Bei mir läd das beknackte Video auch nicht.

    Ich finde es bemerkenswert, wie man sich im Jahre 2013 noch von so billigen Marketing-Buzz-Words beeindrucken lassen kann.
     
    Kuno, 03.01.13
    #5
    Guitar_TT bedankt sich.
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.603
    52603

    hihi, hab ich auch gleich gedacht.

    Ich zahl Waves nicht einen Cent mehr, bis WUP abgeschafft wird.
     
    synthpark, 03.01.13
    #6
  7. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Yep! Da läuft nix.
     
    kenfjohnnydee, 03.01.13
    #7
  8. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Damit nicht jeder immer auf den Link klicken muss, um zu sehen, was für ein Teil das ist....
    hier mal ein Bildchen davon. ;)


    [​IMG]
     
    Ari, 03.01.13
    #8
  9. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.202
    19202
    Boah, das ist echt ... ähm, sehr "retro".
    Die Seite ist ja auch sehr "retro" ... bei der Geschwindigkeit fühlt man sich wie in den 90ern mit 56k Modem.

    Was wollen die für das Teil haben?
     
    Kuno, 03.01.13
    #9
  10. Janko

    Janko

    Registriert seit:
    15.03.12
    Punkte:
    242
    242

    99$

    Die Seite dürfte wegen der Anzahl der Aufrufe stocken...... das Teil ist ja auch frisch aus dem Ofen.
     
    Janko, 03.01.13
    #10
  11. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    Also ich find virtual voltage super ;-) Und 64Bit. Wenn das kein Kaufgrund ist :-D

    Aber gehört hab ich das teil auch noch nicht weil das Video ziemlich lagged.

    Ne chance würd ich Waves aber trotzdem geben. Die Plugins die sie sonst im Portfolio haben sind ja auch kein Mist. Ob mans braucht ist natürlich die andere Frage ...
     
    human_ray, 03.01.13
    #11
  12. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Retro hin, retro her...

    Übersichtlich gestaltet ist es.
     
    kenfjohnnydee, 03.01.13
    #12
  13. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.085
    21085
    Ich finds witzig! Da hat das Marketing lange an dem Schlagwort rumgebröselt.

    99$ Einführung, 200$ Standard. Demos hauen mich nicht weg, ist allerdings auch nicht meine Welt. Bin Rompler.
     
    Manoloco, 03.01.13
    #13
  14. FischerZ

    FischerZ

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.116
    4116
    Registrieren um die Demo zu laden. Was'n das für ein Müll.
     
    FischerZ, 05.01.13
    #14
  15. oxo

    oxo Mitschwätzer

    Registriert seit:
    23.11.09
    Punkte:
    4.540
    4540
    so klang und sah z3ta+ schon vor zig jahren aus. und den gibts gratis auf div. magazin-cds... ;-)
     
    oxo, 05.01.13
    #15
    TheSarge bedankt sich.
  16. loverock01

    loverock01 Gesperrter User

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    3.645
    3645
    Das beste Waves Plugin bleibt für mich der Aphex Vintage Aural Exciter, der Synth ist nicht besonders, ich lass jedenfalls die Finger davon
     
    loverock01, 05.01.13
    #16
  17. euphoric-feel

    euphoric-feel

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.911
    3911
    bei jrrshop derzeit für 58 euro zu haben.
     
    euphoric-feel, 06.01.13
    #17
  18. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    wuut?
    das war ironie oder?
     
    m4d3raIn, 06.01.13
    #18
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.097
    44097
    Warum auch nicht!
    Nur auf Effekt und Gitarren-Plugins ausruhen kann sich Waves ja auch nicht ;-)

    Finde, das Teil hier klingt (soweit man das im YT-Video hören kann) besser als der typische und abgenudelte und überall zu hörende "Plastik-Sound" von Native Instruments...

    Preis ist völlig ok und sehr schmackhaft.

    Mir doch egal, ob der etwas "Retro wie ein Z3ta oder so" ausschaut, als wenn identische Regler und Buttons ausschlagebend sind. Man, man...

    Denke, man kann nie genug VSTis haben: und die Synths, welche man kaum noch benötigt, weg damit. Den hier von Waves einfach mal antesten - dann wird man ja sehen und hören, ob man damit gut zurecht kommt und auch schnell zu eigenen Sounds kommt.
    Auf zu hörende oder beigelegte Preset-Sounds verlasse ich mich jedenfalls nicht.

    Interessant ist sicher auch der CPU-Anspruch.

    @m4d3rain: der Aural Exiter ist wirklich gut. (wenn sinnvoll eingesetzt)
     
    rkdk, 07.01.13
    #19
  20. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.941
    23941
    das teil klingt schonmal knackiger als z.b. massive von native instruments. erinnert mich vom grundsound an waldorf (microwave)
     
    karumba, 07.01.13
    #20
    TheSarge bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.