Information ausblenden

Neuer Song von mir auf myspace

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Minimal01, 16.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Minimal01

    Minimal01 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.08
    Punkte:
    17
    17
    Hi Leute,

    unter www.myspace.com/alexdemacedo gibt es einen neuen Electro-Jazz Track von mir inclusive akustischem Gitarrensolo - Feedback gerne gesehen (c: Der neue Song heisst "Bonbonerie No293"

    Gruß, Alex
     
  2. Minimal01

    Minimal01 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.08
    Punkte:
    17
    17
    schon ca. 250 Leute gehört seit gestern - aber keiner schreibt was (c: - tatatur putt?
     
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Wenn ich auf die Seite geh' steht da im Player: 135 Plays! Und keine 250...
    Weiß nicht, spricht mich nicht an oder ich bin im Moment nicht in der Stimmung für sowas. Wenn ich mit Kumpels total Stramm und am Rumalbern wäre könnte man evtl. gut dazu rumspasten. Hauptsache dir gefällt's.
     
  4. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    das is mal echt anstrengend... irgendwie zu abgespaced, zu laut und hektisch...was soll man denn da groß zu sagen?
     
  5. Minimal01

    Minimal01 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.08
    Punkte:
    17
    17
    insgesamt waren es 250, nicht nur für den ersten song...
     
  6. Edo

    Edo

    Registriert seit:
    18.07.08
    Punkte:
    63
    63
    Also ich find den Sing cool. Schön Melodie im Refrain. Und das "abgespaced" ist ja gerade gut :) Und hektisch find ichs nicht und laut... naja da hilft leiser drehn ;) Allerdings nimmt dieser Synthesizer mit diesem nervigen Wobble-Effekt dem Song etwas, da nach einer Weile nervt.

    So hoffe du kannst was mit der Kritik anfangen =)

    Gruß,

    Edo
     
  7. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    Ich hab gerade BonBonerie angehört, und am Anfang gefällt die Melodie noch, auch der kleine Verschieberich darin, aber wenn es sich nur darauf stützt (und dann auch immer exakt gleich gespielt ist - sprich geloopt), geht es mir dann mit der Zeit etwas auf den Keks, weil keine Abwechslung mehr fürs Gehör kommt.

    Das ist so mein Eindruck ;)

    hirse
     
  8. Minimal01

    Minimal01 Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.08
    Punkte:
    17
    17
    hauptthema sind ja gerade der sich wiederholende bass, wie bei ner Passacaglia - und das hypnotisch wirkende thema das aber durch die solopassage aufgelockert wird - für meinen geschmack nicht zuviel für 3,5 min - aber jedem sein geschmack
     
  9. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    genau, nich' ;) ?

    hirse
     
  10. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Hmmm, etwas eintönig klingt´s schon. Da hilft auch das ganz gut gespielte Gitarrensolo nicht sooo viel drüber weg. Der Stil ist aber auch nicht so meine Baustelle...

    Grüße
    Cos
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.