Information ausblenden

Neuer PreAmp von Universal Audio: 710 Twin-Finity

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von tsching, 30.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tsching

    tsching Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.911
    13911
    Der 710 Twin-Finity von Universal Audio ist eine fundamental neue UA Vorverstärkerentwicklung, die auf einzigartige Weise die klassische Retrowärme des UA Röhrensounds mit den bissigen Transienten der Solid State Technologie in einem 9,5 Zoll Metallgehäuse mit 2HE kombiniert. Der 710 wurde speziell für tonale Vielseitigkeit und klangliche Inspiration entwickelt.

    Der Schlüssel zu seiner klanglichen Flexibilität liegt in seinem innovativen Schaltungsdesign, das sich durch einen transimpedanten FET-Eingangsverstärker mit gleichzeitig betriebenen getrennten, phasengerichteten Röhren- und FET-Gainstufen auszeichnet, welche schließlich zu einem einzelnen Ausgangssignal summiert werden. Die Mischung aus der unsymmetrischen 310 Volt Class-A Trioden Röhren- und der transimpedanten Solid-State Sektion wird über einen mit der "8" beschrifteten drehbaren Mischregler gesteuert. Die Mischung ist zwischen 100% Röhre und 100% FET stufenlos regelbar und bietet eine praktisch unendliche Auswahl an einzigartigen Vorverstärkerklängen und die Möglichkeit, spielend einfach einen Sound mit eigener Signatur einzustellen. Wie alle anderen UA Vorverstärkerentwicklungen, besitzt der 710 doppelte Verstärkerstufen-Steuerungen (Gain/Level), welche den Wert der Färbung und Verzerrung grundlegend ändern können. Das VU-Meter weist einen einzigartigen „Drive“ Modus auf, der anzeigt wie hart die Eingangsstufe betrieben wird.

    Diese Vielseitigkeit macht den 710 zum perfekten Vorverstärker für jede Mikrofonkollektion. Zusätzlich kann der getrennte JFET DI-Eingangsschaltkreis jedes elektrische Instrument leicht verarbeiten. Gitarristen und Bassisten schätzen insbesondere die Fähigkeit des 710, jeweils das Beste sowohl aus aktiven als auch passiven Instrumenten herauszuholen. Der UA 710 Twin-Finity wird in den USA entwickelt und hergestellt. Zum Lieferumfang gehört ein praktischer 19" Rackeinbausatz für ein oder zwei Geräte.

    Weitere Informationen auf der Webseite des deutschen UA-Vertriebs S.E.A.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.