Information ausblenden

Neuer Coversong - Breaking Me

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von DJTommyM, 08.07.20.

?

Wir findet ihr den Song?

  1. 1

    25,0%
  2. Keine Ahnung 1

    25,0%
  3. Keine Ahnung 2

    50,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.384
    3384
    Mega!
     
  2. DJTommyM

    DJTommyM Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    ´

    Lieben Dank :)



    Vielen Dank

     
  3. DJTommyM

    DJTommyM Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    47.389
    47389
    Das ist natürlich Eure, Euch unbenommene Entscheidung. Wenn man im Jahre 2020 allerdings ansatzweise wettbewerbsfähig bleiben will, kann man sich bestimmten Industry-Standards nicht verschließen. Ich kann es nicht besser, aber das ist dennoch mein Geleitwort. Ad astra....
     
  5. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.384
    3384
    Ich finde das Lied worum es hier geht übrigens auch nicht kacke. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass ich nicht auf der Seite vom Butcher bin, weil selbst wenn es einem nicht gefällt, kann man das in einem anderen Ton sagen. Die Aussage es ist langweilig blablabla ist nicht gerade konstruktiv. Wenn man Feedback gibt, dann sollte man es tun wenn man demjenigen helfen will und nicht einfach nur von sich geben, dass man es kacke findet. Konstruktive Kritik hat sein Post jedenfalls nicht enthalten.

    Ich finde es handwerklich gut gemacht und die Sängerin kann auch schön singen. Ich finde allerdings auch, dass es zum Original keine Bereicherung ist. Ich kann mir vorstellen, dass sie es in einer Pause vielleicht sehr schön gesungen hat. Das war vielleicht ein besonderer Moment. Diesen hätte man einfangen müssen und dieses Gefühl musikalisch untermalen müssen. Stattdessen wirkt es auf mich so als hättest du der Stimme musikalisch etwas übergestülpt. Das passt so nicht. Das Original lebt von diesem Dancebeat. der ist in deiner Version verschwunden. Die Melodie gibt auch aber nicht genug für eine Ballade her, darum ist deine Version nichts Halbes und nichts Ganzes. Die Verzerrung hat auch nicht den Effekt den du dir wahrscheinlich erhofft hast. Das war wohl anders gemeint. So wirkt es nur schlecht gemixt.

    Ich würde gerne mal eine Ballade mit dieser Sängerin hören.

    Du hast es drauf, dies hier ist aber ein wenig in die Hose gegangen.
     
    DJTommyM bedankt sich.
  6. Corbin.Nereza

    Corbin.Nereza

    Registriert seit:
    16.09.08
    Punkte:
    1.323
    1323
    Hmmmm, ich erwarte das ein Sänger in der Lage ist die Töne zu treffen, ohne Hilfsmittel. Dies war immer der Anspruch an mich. Im HipHop Bereich wird dieses Autotune ja Häufig eingesetzt. Not oder Tugend? Grüße
     
    Entone bedankt sich.
  7. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    12.364
    12364
    Welcher ton?
    Ich schreibe vorher extra:
    Achtung; Hier kommt eine persönliche Einzelmeinung.

    Das schreib ich nirgends.
    DU schreibst viel blablabla.

    Das schreib ich nicht. Du benutzt das Wort kacke.
    KANNST DU BITTE AUFHÖREN MIR DINGE ZU UNTERSTELLEN DIE ICH NICHT SAGE!

    Na du bist ja echt lustig...mich kritisiert du für meine Kritik und bezeichnest sie indirekt als unsachlich, schreibst selber sowas.
    Alter Schwede...

    Meine Kritik bezog sich sowieso eher auf das Video.
    Ich verstehe es halt nicht; es steht für mich für vieles was in der (musik) Kultur momentan falsch läuft, nur das es zusätzlich auch handwerklich suboptimal gemacht ist.

    Alles soll ganz toll aussehen. Grosse Gefühle. Wenig individuelles, gefallen um jeden Preis. Konstruiert.
    Mir grfällt das halt nicht. Kann ich nix für.

    Ich wünsche den beiden trotzdem viel Spaß und Erfolg mit ihren Projekten:)

    Die Reaktion des TE auf die Kritik finde ich sehr professionell und unaufgeregt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.20
  8. Percy_Pösch

    Percy_Pösch PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    03.06.18
    Punkte:
    3.384
    3384
    Dieser Absatz klingt schon sehr vernichtend/verletzend, das hört sich für mich nach "ich finds kacke" an. Stell dir vor, du würdest so ein Feedback erhalten, was sollst du dann damit anfangen? Okay, er findet meinen Song/mein Video unterirdisch, ja schade. Und was kann ich jetzt besser machen? Sagt er nicht, haut nur drauf. Hmm... ja danke fürs Feedback.
     
  9. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    12.364
    12364
    Dank percy.
    Ich habs verstanden. Das ist DEINE Meinung zu meinem Feedback.
    Der TE scheint ja ganz gut damit klarzukommen.

    Das muss ich mir gar nicht vorstellen. Ich hab in meiner Zeit als Musiker schon alles mögliche an Feedback bekommen. Manches nehme ich an manches nicht.

    Is jetzt aber auch gut.
    Hier soll es um das video gehen.
    Ich habe meine Meinung gesagt und werde sie nicht ändern.
    Ich werde aber in Zukunft wieder versuchen freundlicher zu formulieren oder nix zu schreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.20
    Percy_Pösch bedankt sich.
  10. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.162
    26162
    Ich finde den Song furchtbar, aber der ist doch nicht von euch.
    Das Video hat viel Luft nach oben.

    Da ist ja vieles Geschmackssache. Für mich fängt es leider schon beim Outfit der Sängerin an, furchtbar. Sie stakst gleich zu Beginn ungelenk mit diesen Stiefeln herum, das kann doch nicht euer Ernst sein! ;)

    Generell kann sie sich noch nicht frei und natürlich vor der Kamera bewegen, wirkt gehemmt und unsicher. Das ist momentan nicht gerade anmutig.
    Sie schaut kaum mal in die Kamera, spielt nicht mit dieser. Stattdessen schaut sie unentwegt zur Seite. Der Silberblick wird in der Einstellung nah von oben noch verstärkt, das ist ungeschickt.
    Und da sie so sehr im Mittelpunkt steht sollte sie auch in die Rolle schlüpfen können.
    Kauft ihr doch niemand ab dieses "you breaking me" ;)

    Also für mich ist Kamera Führung und die Sängerin selber als darsteller in dem Video das, woran ihr imo unbedingt weiter arbeiten müsst.
    Wenn sie auf der Bühne live anständig preformen kann, dann sollte es auch vor der Kamera gelingen. Wenn nicht, tja dann habt ihr ein Problem. ;)
     
  11. DJTommyM

    DJTommyM Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    Jetzt hört zu streiten, alles gut :love:
    Wir müssen zusammenhalten, sitzen alle in einem Boot
    Die Geschmäcker sind verschieden
    Man(n) kann es net jedem rechtmachen:D

    Also so einen geilen Song zu covern ist echt sauschwer
    Wenn ich den 1:1 covere, dann brauche ich net anfangen
    Ich finde, in der kurzen Zeit, kann man den nicht besser machen :bagi:
     
    TheButcher und SoulFrontier bedanken sich.
  12. DJTommyM

    DJTommyM Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    @ Percy_Pösch :)
    Du hast natürlich Recht. Der Ton macht die Musik
    Wenn ich ein Feedback abgebe, dann sag ich, was mir gefällt und was nicht
    Wie ich anfangs sagte, mir gefällt z.B. Rock net und wenn ich einen Rocksong beurteile,
    dann würde ich nur negatives schreiben. Also lass ich es ;)

    @SoulFrontier
    Wir haben das in 4 Stunden gedreht.
    Genauso wollte ich es haben. Wir haben auch nichts geplant
    Es ist immer noch besser, als ein Bild zum Song zu posten,
    was auch viele machen

     
  13. DJTommyM

    DJTommyM Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.158
    20158
    Solange man sachlich bleibt, ist es O.K.
    Euch allen, schönen SO noch :)