Information ausblenden

neuen Pc selbst zusammen bauen-welche Teile??

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von djsky, 11.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. djsky

    djsky Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    2.252
    2252
    Hallo,
    ein guter Freund von mir kennt sich sehr gut aus mit Pcs und für den ist es kein Problem einen Rechner aus Einzelteilen zusammen zu schrauben.
    Nun will ich mir gerne einen anständigen Recording-Pc zusammen schrauben lassen. Dort wo er sich natürlich nicht auskennt, sind die ganzen Teile, die für einen Recording-Pc gut sind.
    Oberste Preisgrenze: 800 Euronen
    Würde in das Ding gerne auch meine Soundkarte(Rme Digi 96 wieder einbauen).
    Nun, die Herausforderung für euch:
    Nun, welche Komponenten soll ich besorgen und was brauch ich alles, damit die Kiste dann auch läuft.
     
    djsky, 11.07.08
    #1
  2. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.398
    1398
    Ich würd nicht auf übermäßige Leistung achten, sondern eher auf gute Qualität der Einzelteile (klar gibts "superleise" 500W Netzteile um 10 € auf ebay, aber den Rest kann man sich selbst denken!)

    Von daher ein paar anhaltspunkte:

    Nen feinen Dual-Core Prozessor von Intel (selbstverständlich) zB.:
    INTEL Core 2 Duo E6850 2x 3,00GHz 4MB 1333MHz (ca 150€)

    Ein leises, gutes Netzteil: zB.: BeQuiet Straight Power mit so um die 500W (ca. 60-80€)

    Ein anständiges Mainboard zB.: ASUS P5K-E WIFI-AP S775 P35 ATX (ca 100€)

    2-4 GB Ram zB.: 2048MB PC2-1066 Corsair XMS2 Dominator CL5-5-5-15 (50 bzw 100€)

    Festplatte zB. SEAGATE SATAII 500 GB Bar 7200.10 (ca. 60€)

    Eine leise Grafikkarte zB.: ASUS EN7300GT HTD Silent PCI-E 256MB (ca. 40€)

    DVD Brenner oder Laufwerk (ziemlich egal) -> ~ 20 €

    das noch in ein gehäuse, möglichst mit nur einem leisen 120mm Lüfter.


    Womit wir mit einer ziemlich stattlichen Maschine bei ca 510-550€ wären!

    ist alles natürlich nur ein Vorschlag, kein High-End, oder sonst was, einfach nur gut als Recording PC (für meinen Geschmack)!

    lg
    Moe
     
    MoeSurface, 11.07.08
    #2
  3. Arzi

    Arzi

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    319
    319
    Hi!
    Habe mir vor kurzem ebefalls einen neuen Studiorechner aus Einzelteilen zusammengebaut - ich habe folgende Komponenten verbaut:

    motherboard: Gigabyte GA-P35-S3G
    Prozessor: Intel Q6600
    RAM: 2x 1024MB G.Skill DDR2
    Lüfter: Arctic Cooling Freezer 7 Pro
    Grafik: MSI Geforce NX8400GS

    Dazu habe ich noch 2 SATAII Festplatten, ein Silentium-Gehäuse und meine alten DVD-Laufwerke verbaut.

    Ich bin bei weitem auch kein Überflieger was Harwarekomponenten angeht, aber der Rechner läuft bis jetzt einwandtfrei - Kostenpunkt ca. 700€

    Hoffe das hilft dir weiter....

    Grüße
     
    Arzi, 11.07.08
    #3
  4. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.202
    5202
    Übertreibt mal hier nicht... er braucht kein 100 Euro mobo, und schon garkeine Corsair Ram, die bringen nur was wenn er sie overclocken will.. sonst einfach irgendwelche

    Q6600
    Irgendein P35 Mobo um die 70-80
    Passiv Graka
    4 GB Ram
     
    ThinK, 11.07.08
    #4
  5. lurchy

    lurchy

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    538
    538
    Meiner Erfahrung nach scheitert die Stabilität gerade am Motherboard.
    Viele der "Audio-PC Anbieter" verbauen derzeit entweder ASUS P5K oder Abit IP35Pro.

    Ein sehr gutes und leises Gehäuse ist übrigens das Antec P182 und als passiven CPU-Kühler kann ich den Scythe Ninja 2 empfehlen.
    Als Graka noch die MSI RX2600Pro und ein Be Quiet Netzteil. Zusammen mit 4GB RAM, zwei 500GB HDDs, Brenner usw. kommst du mit einem Quad 9300 für unter 800€ weg und hast ein sehr performantes und leises System.

    Markus
     
    lurchy, 11.07.08
    #5
  6. djsky

    djsky Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    2.252
    2252
    Hmm, also am allerbesten gefällt mir im Moment die Zusammenstellung von "MoeSurface" - wegen dem Preis.

    Aber was ist nun mit meiner Soundkarte(rme digi 96) passt die denn dann auf die Steckplätze rein?? Kenn mich da net wirklich so aus.
     
    djsky, 11.07.08
    #6
  7. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Was ist mit sowas?

    Asus P5K (reicht völlig aus), Ansonsten Gigabyte mit P35 Chipsatz

    den Quad 6600 würde ich nicth mehr nehmen, evtl den 9300 oder 9450.
    Als Ram reicht sicher A-Data (Stress macht das nicht). Grafik kann doch auch ne einfache Sapphire sein (HD 3450 mit 2xDVI z.b.)

    Festplatten nach Angebot, Maxtor, Samsung, Seagate, was weiss ich...

    Das sollte alles in allem bei gut 400-450 Euro liegen incl. Festplatten, dafür OHNE Gehäuse, Netzteil etc.
     
    Insane, 11.07.08
    #7
  8. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.202
    5202
    Erklärung? Er ist immer noch Preis/Leistungssieger... glaubst du wirklich dass du das 0,4 GHz gesamt mehr angemessen dem Preis spürst? Vollkommen stumpfsinnig 60 Euro mehr auszugeben für nicht mal 5% mehr Leistung...


    Ja klar scheiterts oft mit dem Mobo... aber die Schnickschnacks der teureren Boards braucht kein Mensch der nichts übertaktet und alles beim Standard lässt....
     
    ThinK, 11.07.08
    #8
  9. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Geh mal zu www.mindfactory.com
    dort gibts hammer hardware für hammer preise!
    als cpu definitiv den 9300^^ von intel
    dann ein p45 chipsatz board--p45 ds 3 eventuell
    4 gigabyte ram auf jedenfall,der ist echt billig gerade
    wie gesagt eine passive grafikkarte und halt gute lüfter die nicht laut sind
    netzteil würde ich dir das stealth xtreme 550 watt emfpehlen von ocz das ist so leise wie kein anderes !
     
    mheadshot, 11.07.08
    #9
  10. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.202
    5202
    wennst dir was gutes tun willst kauf dir gleich ein passiv Netzteil!
    Und als CPU Kühler würd ich definitiv einen Thermalright http://geizhals.at/a255442.html mit Sycte oder Noctua Lüfter empfehlen...
    Dann noch höchstens einen Gehäuselüfter und mit der passiv Graka sollte das ganze auch nicht allzu warm werden... meine 8600er geht von der Wärme her... auf manch anderen kannst fast Spiegeleier machen...

    Nur dass es kein 550er gibt, es gibt ein 600er und ein 500er...und außerdem heißt es XStream... also wenn du schon helfen willst dann gib ihm wenigstens keine falschen Angaben... ich glaub du hast dir jeglichen Kompetenzanschein damit selbst genommen...
     
    ThinK, 11.07.08
    #10
  11. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Ich merke schon, es ist Freitag, alle sind genervt....pöh...

    Ob man die "Mehrleistung" spürt lasse ich mal dahingestellt, aber letztenendes geht es auch um Hitzeentwiclung, somit um Kühlung und der damit verbundenen Geräuschentwicklung.

    Wenn du das Netz durchpflügst, wirst du aber merken, dass die Preisdiffernz bei nicht mehr bei 60 Euro liegt.

    Ich meine der 9300 liegt bei 180 oder sowas...

    Wie auch immer....viel Spass
     
    Insane, 11.07.08
    #11
  12. Patrick9980

    Patrick9980

    Registriert seit:
    03.12.03
    Punkte:
    655
    655
    Von Mindfactory kann ich nur abraten. Die recht niedrigen Preise kommen nicht von nichts. Als es mal um Garantieansprüche ging war ich wirklich mehr als enttäuscht sowohl von der Erreichbarkeit des Ladens als auch von der Art, wie man behandelt wird als auch vom Resultat (hab meine GraKa nicht ersetzt bekommen)! Naja, solange sowas nicht eintritt ist der Laden natürlich net schlecht. Aber den Stress erspar ich mir in Zukunft, zumal man eh davon ausgehen kann, daß was defektes dabei is. Qualitätskontrolle lässt auch immer weiter nach, sogar bei den "guten" Firmen...
     
    Patrick9980, 11.07.08
    #12
  13. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.398
    1398
    Ja du könntest sogar 3 dieser Karten einbauen (hat afaik einen ganz normalen PCI Stecker)

    lg
    Moe
     
    MoeSurface, 11.07.08
    #13
  14. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.202
    5202
    deswegen kostet er auch 208....
    http://geizhals.at/a299998.html

    Nein, es nervt mich an jedem Tag, wenn Leute Falschaussagen tätigen, und Leuten, die sich eh schon nicht auskennen, mit ihrem Halbwissen, dann schlechte Empfehlungen ihrerseits in dem Sinn machen, als dass sie dadurcha anregen an den falschen Stellen investieren zu lassen...

    Die 60 Euro kann man sich getrost sparen, und das ist ne menge Schotter...
     
    ThinK, 11.07.08
    #14
  15. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Deswegen steht auf meiner letzten Rechnung 184 Euro INCL. Steuer...hallo? Und ich bekomme keine Prozente.

    Aber ich gebe dir recht, habe eben mal bei Alternate geschaut, da steht er für 229. Ob da Tagesprese zukommen?

    Deine Unterstellungen und Anfeindungen darfst du übrigens gerne unterlassen, bzw kannste dir... ;-) Danke...!!!

    Ich habe lediglich aus MEINER Erfahrung berichtet, von meinen Einkäufen, auch von meinen Leuten, natürlich, ob das dann alles solche Falschauskünfte sind lasse ich mal dahingestellt.......

    In diesem Sinne schönes arbeitsreiches Wochenende...
     
    Insane, 11.07.08
    #15
  16. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.202
    5202
    Nicht bös sein, aber scan mir die Rechnung ein.. Für 184 wärs natürlich ein gravierender Unterschied... aber das kostet er leider nicht...

    In diesem Sinne auch dir ein schönes hoffentlich arbeitsarmes Wochenende ;)
     
    ThinK, 11.07.08
    #16
  17. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Kinders, aufm Zettel steht...Augenbick....

    Intel Core 2 Quad Q9300 (4x2,5 Ghz) 158 Euro netto 188 Euro Brutto, sorry, nicht 184 wie oben angegeben. Dat is ne andere Rechnung, sorry, bin auch schon durch...
    DAs P5 K lag bei 84 Euro, daher wohl die 84 am Ende..öhem...Zeilenrutscher

    Oder sollten die mir nen anderen Preis berechnet haben?

    Ich wollte auch den 6600 haben, die meinten, da liegen nur´n paar Euro drin, tuts ja auch...ob´s nun vom LKW gepurzelt ist oder nicht...keine Ahnung...

    Da ich wie gesagt weder Proeznte noch sonstige Vergünstigungen bekomme (wann kauft man schonmal Comuterteile) war ich davon ausgegangen, was mir der Händler sagte...und genau das UND meine Rechnungsgeschichten habe ich hier wiedergegeben, sonst nix.

    Warum ich dir meine Geschäftspapiere scannen soll ist mir schleierhaft...

    4 GB G-Data Ram fand ich aber mit gut 75 Euro recht "teuer"...

    Wat weiss ich, ich sehe unsere Meinungen und Forschungen, Erfahrungen und Ansprüche gehen auseinander...möglicherweise ist dem Dealer n Fehler unterlaufen?

    Wie auch immer, im Gegensatz zu anderen will ich hier niemanden Anfeinden oder sonstwas...daher.....over and out

    und, nein, da ich hauptsächlich am WoEnde arbeite, wird es alles andere als ruhig...lach....
     
    Insane, 11.07.08
    #17
  18. djsky

    djsky Themenersteller

    Registriert seit:
    09.11.05
    Punkte:
    2.252
    2252
    Ach Gott, jetzt habt euch bitte wieder lieb. Ich wollte schließlich mit diesem Fred keinen Kleinkrieg auslösen. Also bitte wieder back to topic. Wenn jemand noch Vorschläge hat-bitte gerne.
     
    djsky, 11.07.08
    #18
  19. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.202
    5202
    Ok, dann trotzdem ein halbwegs erträgliches Wochenende, und auch ich bin nicht interessiert mich zu verfeinden oder sonst etwas. Wenn es bei dir so war, ok. Wenn du ihm das weiterleiten kannst, noch besser.

    Glg
    Matthias
     
    ThinK, 11.07.08
    #19
  20. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Ach, passt schon...

    Das Problem ist bei diesem Geschreibsel ist, man sieht eben nicht den dummen Gesichtsausdruck dabei...und schon interpretiert man was darein, was gaaaaanz anners gemeint war...
     
    Insane, 11.07.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.