Information ausblenden

Need FB für einen chilligen Indiepop Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von flipnaut, 11.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.799
    11799
  2. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.569
    4569
    ich finds gut.
    der groove-charkater des songs an sich gefällt mir. erinnert mich sound mässig bisschen an clueso.
    nur der schlagzeug-beat gefällt mir persönlich nicht, den hätte ich anders gemacht. klingt für miene ohren leicht schleppend durch die 2. bassdrum auf die 3+. ich würde entweder die drums mit dem rest schön "durch vierteln (bd auf 1 und 3) oder den ganzen beat vertrackt gegen den rest machen.
    aber das nur meine idee dazu...
     
  3. schrubber23

    schrubber23 Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.410
    1410
    gefällt mir bisher von allem was ich in diesem forum bisher gehört habe AM BESTEN!!!!!!!
    könnte für mich in die beste blumfeld phase passen. natürlich hat funkyfloh einerseits recht wenn er mehr rythnmus variation fordert, aaaaaaaber dieser charmante 1111 stampfbeat zum ausgleich für das zarte jenseits der drums wäre dann weg.
    für mich perfekt! hab richtig ein bisschen angst davor das ein für mich "falscher" gesang daherkommt und die freude trübt.
    ich kann vor lauter begisterung nichts negatives mehr entdecken.
     
  4. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.569
    4569
    hö hö

    "1111 stampfbeat" wär ja auch wieder ok, aber dann gäbe es keine BD auf der 3+ :)
     
  5. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi,

    Also der Song ist schon Okay, leider kein Gesang und der Beat naja daran könnte man schon arbeiten, habt Ihr keine Toms und Becken oder hört man die nicht unter dem doch mächtigen Bass ?!?

    Ansonsten doch schon coole Nummer...
     
  6. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.569
    4569
    naja es gibt ja duchaus auch sehr schöne nummer ohne toms und becken hab ich schon gehört.
    gesang kommt noch dazu nehme ich an, oder!?
     
  7. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Na Funky,
    das meinte ich ja nicht Böse, ist meine Meinung ...

    Man kann auch auf Eimern rummhauen wie Katzenjammer, aber es muss am Ende klingen.

    Todd..
     
  8. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.799
    11799
    Oh, wow, ich hätte jetzt gar nicht mit so viel positiven Feedback gerechnet! Coole Sache! Die Drums kann ich noch verändern... ist ja Addictive und scheint hier keinem aufgefallen zu sein xD

    Könnte eigentlich ein externer Drummer auch die Midipunkte setzen und mir die reine Midipunktespur dann per upload schicken? Geht sowas?
    Denn dann fänd ich es mal cool, wenn sich ein echter Drummer dran wagt und für Addictive den Beat produziert...
    Ich selbst bin kein Drummer und bin daher bei sowas immer auf Feedback angewiesen und ziehe einfach einigermaßen vorgefertigte Loops unter den Song...

    Ich habe eine Sängerin, die evtl drüber singt. Mir kommt es nicht mal so auf die Stimme an, eher auf Text und Charakter... Es wird auf jeden Fall deutsche Text sein. Witzig, dass hier auch Clueso und Blumfeld vorgeschlagen werden! Die singen ja auch in der Landessprache^^

    Der Blumfeld Vergleich ist ein riesen Lob für mich und Clueso erst recht, wobei ich Clueso nur ausm Radio kenne. Aber da gefällt mir die Mukke auch bei Clueso, soweit ich das in Erinnerung habe. Blumfeld fand ich früher mal gut die CD "L'etat cest moi". Alles was danach kam war langweilig und nicht mehr so Gitarrenlastig...

    Bass ist übrigens einfach nur ein G&L Tribute 2000 Bass ohne EQ oder Effekte auf der Spur, der klingt einfach so in den Line-in gesteckt schon genial^^ Gitarre ist halt ne Tele und noch ne Yamaha Akustikgitarre ist drunter. Violine ist son freeware Plugin. Sitar ist von Studio One 2, sowie auch das Klavierähnliche Zeug im Refrain.

    lg,
    phil
     
  9. radiohead74

    radiohead74

    Registriert seit:
    23.01.10
    Punkte:
    113
    113
    der sound und der song sind schon ganz geil, aber ich würde mich noch am mix versuchen....die leadgitarre ist mir ein wenig zu weit links im mix und das schlagzeug würde ich auch noch ein bisschen mehr nach vorne holen.

    ansonsten schöner song! erinnert mich ein wenig an tocotronic ohne gesang. [​IMG]
     
  10. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.799
    11799
    ah du meinst in der Strophe die zweite Rhytmusgitarre auf der rechten Seite etwas wieter in den Center? Könnte ich machen, würde es aber im Refarin nicht ändern wollen. Bei den Drums könnte ich maximal Becken weiter nach vorne holen, aber die klingen nicht ganz so prickelnd irgendwie. Snare und Base sind eigentlich schon ultra laut!
     
  11. radiohead74

    radiohead74

    Registriert seit:
    23.01.10
    Punkte:
    113
    113
    für mich sind beide guitarren zu weit außen, wenn sie alleine spielen, die erste ist direkt von anfang an zu weit links. auf dem kopfhörer fällt es kaum auf, aber über die abhöre wirkt es schon übertrieben. dadurch ist man zu fokussiert auf die linke seite. dass dann die zweite auf der gegenseite einsetzt ist ok, wenn beide im einsatz sind, dann macht es sinn, sie zu verteilen, wenn nur eine spielt ist es zu einseitig.

    die drums evtl. etwas im raum verteilen, dann kommen sie etwas mehr geltung. finde dass sie untergehen, die kick kann sich m.E.n. gar nicht gegen den bass durchsetzen.

    von dem was man hier so an songs in dieser richtung hört, ist das ganz weit vorne....du bräuchtest halt noch einen guten gesang!
     
  12. schrubber23

    schrubber23 Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.410
    1410
    bei blumfeld dachte ich genau an das album L'etat cest moi. war definitiv die beste zeit der band.
    immer wieder erstaunlich wie gut addictive drums klingt wählt man den sound richtig zum rest.
    ich glaube persönlich wenn du das selber mal ausprobierst mit dem rythmusvorschlag von funkyfloh und dezent die vorschläge von radiohead74 nimmst ist das ding fertig. es berührt jetzt ja schon einige und manchmal ist der charme weg wenn plötzlich alles zu sehr "stimmt", gerade bei indie (wie würden die frühen wipers alben in gut klingen ist hier meine standardfrage, aber ich kenne natürlich deine ansprüche nicht). aber ausprobieren von so einer komfortablen position (dem kleinen ohrwurm) aus ist ja mindest was lehrreiches während man was hübsches häufiger hört[​IMG]
     
  13. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.799
    11799
    auf jeden Fall richtig top eure comments und Eindrücke. Vielen Dank! Das werde ich bestimmt am kommeden Sonntag ausprobieren.
     
  14. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.799
    11799
    Hey,

    ich habe ein paar eurer Vorschläge mal in einem Remix umgesetzt. Eigentlich sind hier auch nur die Akustikgitarren weiter im Vordergrund und im Refrain spielen die Instrumente etwas anders:


    http://soundcloud.com/flipnaut/leaving_3_acoustic_remix_18-12


    Wie gefällt euch diese Version? Drums sind nun auch weiter im Vordergrund mit den Becken und den Toms... Der Mix sollte nun auch noch etwas brillianter klingen meine ich. Hoffe es ist nicht zu viel der Höhenanteile?
     
  15. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.799
    11799
    keiner eine Meinung zum neuen remix`?
     
  16. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Also ich weiss nich`,
    technisch wohl ganz Ok aber das Ding plätschert nur so vor sich hin...immer nur ein und der selbe Anschlag.
    So`n richtiger Spannungsaufbau erfolgt auch nicht , vielleicht könnte das ein guter Sänger lösen , aber ich fürchte der würde sich nicht herausgefordert fühlen.
    Wie gesagt.....weiss nicht
    MfG
    Chris
     
  17. radiohead74

    radiohead74

    Registriert seit:
    23.01.10
    Punkte:
    113
    113
    ist klasse geworden. der song nimmt nun viel mehr raum ein und auch dadurch kommt u.a. der streicher komm schön raus. viel besser als der erste mix.
     
  18. Dusk2000

    Dusk2000

    Registriert seit:
    19.11.11
    Punkte:
    282
    282
    Also ich finde den Song und den Sound richtig gut!
    Auch wenn einige meinen der plätschert vor sich her, ich finde das der Song ordentlich Seele hat, und das ist geil!!!
    Wäre cool noch andere Sachen von dir hier hören zu können...

    Gruß
    Dusk
     
  19. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.799
    11799
    Danke Dusk, freut mich sehr!

    @prof: Kann halt nichts :) Technik an der Klampfe ist nicht so meins... eher Akkorde und Melodien usw. Mehr gibts ja sonst auch noch in meinem Soundcloud Profil.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.