Information ausblenden

Nahfeldmonitor!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von changer, 29.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Will mir n neues Päärchen kaufen!

    Daher meine Frage: Aktiv oder Passiv?

    Wieso ist eigentlich mittlerweile AKTIV Standard?
    Wenn man diese Behauptung überhaupt aufstellen darf!
     
    changer, 29.10.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
  3. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.065
    21065
    Bei der Aktiven Variante erübrigt sich die frage nach dem passenden Verstärker.
     
    Manoloco, 29.10.12
    #3
  4. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    changer, 29.10.12
    #4
  5. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.530
    15530
    Beatback, 29.10.12
    #5
  6. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    MAudio?

    Mmmh...bin da irgendwie immer skeptisch, wenn Hersteller von Interfaces etc.. nu auch mal Monitore auf den Markt bringen! :)
    Ich weiss...is auch nur son Kopf-Ding!
     
    changer, 29.10.12
    #6
  7. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.530
    15530
    Dachte ich auch erst...
    Digidesign hat aber das DSP Board und die Filter inkl. phase Alignment beigesteuert.
    Da es in Deutschland nicht viel Infos gibt hatte ich mich da mit Usern bei Gearslutz per PM ausgetauscht die begeistert waren.
    Die Leute hier die sich die DSM2 und 3 gekauft hatten sind auch zufrieden gewesen.

    Es gibt noch einen aufschlussreichen Test vom Studiomagazin, die sie im Originalpreissegment von 800Eu/Stück (DSM 2) als "uneingeschränkte Empfehlung" getestet hatten.

    Bei mir war der Umstieg von HS80 auf die DSM 3 ein Aha Erlebnis.
    Habe jetzt 2 Pärchen an 2 DAWs ;-) ...
     
    Beatback, 29.10.12
    #7
  8. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.917
    3917
    Die HS80 hatte/habe ich in der engeren Auswahl!

    Mh....werd ich ma vergleichen die Tage!

    Bin mal gespannt! ;-)
     
    changer, 29.10.12
    #8
  9. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    In der Preisliga lieber die MSP 5
     
    stefangeidel, 29.10.12
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.