Musikverwertung vom Musikverlag unterdrückt?

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Rohit_of_Twilight, 08.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rohit_of_Twilight

    Rohit_of_Twilight Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.06
    Punkte:
    231
    231
    Hi liebe Freunde,

    ich hab da mal ne Frage, die mir entgegengekommen ist, als ich mit ner Band E-Mails geschrieben habe.
    Ich hab sie mal gefragt ob sie mir eine Instrumentalversion eines ihrer Lieder schicken könnten.
    Sie haben mir allerdings geantwortet, dass sie dafür ein Okay des Musikverlages brauchen? Ich dachte denen gehört das Lied. Muss die Band trotzdem um erlaubnis fragen ihr EIGENES LÖied zu verwerten?
     
  2. LinearPhase

    LinearPhase

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    10
    10
    Logisch, das lied gehört nach Verlags-Vertrags abschluss dann dem Verlag und nicht mehr dem Künstler.
     
  3. Rohit_of_Twilight

    Rohit_of_Twilight Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.06
    Punkte:
    231
    231
    ist ja doof......kann man denn auch ohne Musikverlag?
     
  4. LinearPhase

    LinearPhase

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    10
    10
    Klar das geht auch ohne. Im besagten Fall ist es jedoch schon passiert und da lässt sich nichts mehr machen. Gibt da noch viele andere Vertrags-Arten als den Verlagsvertrag.
    Einfach mal googeln oder hier suchen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.