Information ausblenden

Musik im Geschäft

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von new_rookie, 13.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. new_rookie

    new_rookie Themenersteller

    Registriert seit:
    02.03.03
    Punkte:
    208
    208
    Hallo


    Ich hatte gestern mit meiner Freundin eine Diskussion ob es erlaubt ist eine CD in einem öffentlich zugänglichen Gewandgeschäft abzuspielen.
    Wie gehen natürlich davon aus, dass die CD legall erworben wurde.

    Über antowrt würde ich mich freuen
     
  2. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Ist das Österreichisch für "Klamottenladen"?

    Zum deutschen Recht: Natürlich ist es legal, aber da es sich um eine "öffentliche Aufführung" im Sinne der GEMA handelt, sind entsprechende Gebühren fällig. Gilt nicht nur für CDs, sondern auch für Radio.

    EDIT:
    Und hier steht, was es kostet:
    Tarifauszug

    EDIT2:
    Sch##ß Glossar, wieder ein Link versaut... ;)

    @Downtime: :p
     
  3. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    "Einfach so" geht das nicht, das kostet Gebühren (sofern GEMA-pflichtige Musik zb.).

    Es gab hier auch schon einige Threads, in denen das diskutiert wurde. Unter anderem auch einer, wo geklärt wurde, warum so oft (z.b. in Fitness-Studios) Fernseher mit MTV / Viva ohne Ton laufen und die Musik von CD kommt.

    Down

    edit @ Darth: Mist ! :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.