Multitrack - Spuren sind nicht getrennt!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von meanie, 16.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. meanie

    meanie Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Ich arbeite seit kurzem mit dem N-Track Studio von Fa Soft. Derzeit lerne ich noch, mit dem Programm umzugehen, was bislang kein großes Problem war. Nur an einem Problem komme ich einfach nicht vorbei: Wenn ich in der Multitrack Ansicht meine programierten Drums einfüge, und anschließend live mit dem MIDI Keyboard eine weitere Spur hinzufügen möchte, wird alles was ich aufnehme auch in die Drum Spur aufgenommen. Kurz: Die Spuren sind nicht getrennt. Unter "Help" finde ich auch etwas zu diesem Problem. Dort wird das als "bleeding" beschrieben, was durch Änderungen in der Einstellung der Soundkarte behoben werden kann. Was man dort genau ändern muß, wird aber nicht so richtig klar. Meine Soundkarte ist übrigens die M-Audio Delta Audiophile 2496. Wäre schön, wenn mir jemand sagen könnte, was ich da machen muß!
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Der Ausgang der Soundkarte wir auf den Eingang geleitet.
    Das mußt Du unterbinden.

    Da hier fast 99% aller HR-Mitglieder diese Audiokarte haben, wird dir sicher gleich geholfen werden.

    ( Ich habe nichts von M-Audio )
     
  3. meanie

    meanie Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Mmmmh.... also ich habe die Soundkarte an mein Mischpult angschlossen, und zwar so:
    Soundkarte Out in Tape In Mischpult, und Mischpult Main Out zum Input der Soundkarte. Liegt da der Fehler? Oder muß ich im M-Audio Delta Control Panel Einstellungen ändern?
     
  4. coldplanet

    coldplanet

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    593
    593
    keine ahnung was fürn mischpult du hast aber wenn du dein pc signal im tape in hast wird es natürlich auch im main mix ausgegeben. musste anders verkabeln
     
  5. meanie

    meanie Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Ich habe ein Behringer Eurorack MX 1804X. Das mit der Verkabelung würde mich wirklich interessieren, da ich bislang noch nicht herausgefunden habe, wie es ideal wäre. Ich möchte Aufnahmen mit MIDI Keyboard, aber auch live mit Mikrofon machen. Außerdem ist das Mischpult noch an die Abhör-Monitore angeschlossen. Kann mir da vielleicht jemand von Euch einen Tip geben?
     
  6. ForeverAutumn

    ForeverAutumn

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    1.034
    1034
    Hi,

    Ivh Kenn deinen Mischer nicht, aber steck den Out von der Sounkarte doch einfach in nen Kanal aufm Mischer.


    Benni.
     
  7. coldplanet

    coldplanet

    Registriert seit:
    06.06.05
    Punkte:
    593
    593
    ganz pauschal: von der sk in die abhöre
     
  8. ForeverAutumn

    ForeverAutumn

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    1.034
    1034
    Uups ja klar in die Abhöre, bin von anderen Bedingungen ausgegangen:)

    Benni.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.