Information ausblenden

Multi-Touch ersetzt ALLES!

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von ---13---, 08.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ---13---

    ---13--- Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    424
    424
    Hi Leute, hab hier mal was ganz nettes gefunden, was vllt. auch die Hardwarewelt des Recordings verändern könnte:

    http://mrl.nyu.edu/~jhan/ftirtouch/
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/70495

    Die Multitouchscreens. Ich bin mir zwar sicher, dass sie den Mixer und alles nicht ersetzen werden, aber ich könnte mir eine mögliche Umsetzung jedenfalls ganz gut vorstellen. Da stehen viele Möglichkeiten offen...


    schöne Grüße
     
    ---13---, 08.03.06
    #1
  2. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    Geil!
     
    Downtime, 08.03.06
    #2
  3. Penta

    Penta

    Registriert seit:
    01.07.04
    Punkte:
    707
    707
    jo, mit sicherheit wobei das noch jahre wenn nicht jahrezehnte dauern wird, bis die standartisiert, handelsüblich und vor allem erschwinglich sein werden. ein gutes beispiel ist auch der jazzmutant lemur. noch mit vielen kinderkrankheiten und mit ca. 2000 steinen auch nicht wirklich günstig, aber ein konzept, was die gesamte controllerlandschaft revolutionieren wird, da die flexibilität in der theorie einfach unschlagbar ist. mal schauen obs da in nächster zeit ein paar nachahmer geben wird, was der entwicklung nur zuträglich wäre. vermutlich werden es auch erstmal speziallösungen bleiben und eher weniger was für den markt der consumer electronic.
    man wird sehen...
    penta
     
    Penta, 08.03.06
    #3
  4. dter

    dter

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hi,

    starke Sache! Ich bin der Meinung, dass damit der erste Software-Mixer geschaffen wird, der sich ohne externen Controller wie Hardware bedienen lässt.

    Vielleicht kennt jemand "Minority Report" - da kam sowas in der Art auch schon vor. :cylon:
     
    dter, 08.03.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.