Information ausblenden

MS Kompression / MS Matrix

Dieses Thema im Forum "Mastering" wurde erstellt von Felix666, 04.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    HI!!

    Kennt sich jemand mit der Mitten-/Seitensignalkompression aus ?? Man kann doch mithilfe von sochen MS-Matrix-Plugs das rechts links signal in eine Mitten- und Seitensignal trennen ... aber wie gehts ist es auch mit Cubase4 internen Effekten möglich ???
     
  2. bootsy

    bootsy

    Registriert seit:
    01.11.06
    Punkte:
    1.860
    1860
    Nimm ein freeware tool wie z.B. Voxengo MSED um vor und hinter dem Kompressor das MS Signal zu encodieren und wieder decodieren.

    Einige Compressoren unterstützen auch in sich bereits M/S Bearbeitung.
    Im freeware Bereich fällt mir da spontan "Density" ein ;)

    nice weekend,
    bootsy
     
  3. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    danke dir
    werde mich mal nach den "Gerätschaften" umschaun !!
     
  4. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Also, es bringt nix, wenn Du einfach vor und hinter dem Comp das Stereosignal durch eine MS-Matrix jagst, es sei denn Du besitzt einen Comp der beide Kanäle getrennt bearbeiten kann.
    Eine gute MS-Matrix for free findest Du bei Brainworx, heisst "Solo" das Teil.
    Dann musst Du etwas mit Gruppen spielen um das Mitten- und das Seitensignal zu trennen und anschließend mit einem Comp zu bearbeiten, anschließend geht's wieder auf 'ne Gruppe mit 'ner MS-Matrix als Insert um wieder ein Stereo-Siganl zu generieren. Mit welchem Sequenzer arbeitest Du und hast Du zufällig was von Waves am Start? Ich hab mir ein entsprechendes Setup für Cubase gebastelt, das könnte Dir evtl. weiterhelfen.


    Regards,

    digital dominion
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.