Information ausblenden

MPC 2000 Fragen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von tme420, 22.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tme420

    tme420 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    70
    70
    yo Tach

    Ich hab ne frage zum MPC 2000:
    Die Sampling Zeit beträgt ja nur 20sekunden, bedeutet das, dass man einmal höchst. 20sek aufnehmen kann, oder kann man mehrmals 20sekunden aufnehmen. Also z.b. ein Sample à 20s auf pad 1, 2. Sample à 20s auf pad 2 ..etc.

    Kann man also mehrere verschiedene Samples auf verschiedene Pads platzieren?

    danke

    peace
     
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    normalerweise bezieht sich eine solche angabe auf die gesamtsamplezeit - wobei man sich meist wundert, wieviel sample man in 20 sekunden unterbringen kann :)

    mfg,
    Mirko

    edyth:
    Google sagt mir: In diesem speziellen Fall ists auch die Gesamtsamplezeit. Viel mehr passt eben nicht in 2 mb Speicher. Dafür ist die MPC aber erweiterbar auf bis zu 32 MB, das sollte dann für, grob gerechnet ~10 Minuten reichen.
     
  3. tbor

    tbor

    Registriert seit:
    19.06.06
    Punkte:
    129
    129
    Hi,

    die Samplingzeit ist abhängig von der Größe des RAMs und der Samplefrequenz.
    Mit dem Standard-RAM von 2Mb lassen sich ca 11 Sekunden und bei Vollausbau (32Mb) bis zu 189 Sekunden Stereo Audiomaterial in CD-Qualität aufnehmen.
    Dies ist aber jeweils die maximale Gesamtkapazität.
    Also entweder ein Sample mit 11 Sekunden oder 11 Samples mit je einer Sekunde bei 2Mb, die Du dann auf die Pads verteilen kannst.

    Greetz

    Tibor
     
  4. tme420

    tme420 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    70
    70
    oke vielen dank !
     
  5. tme420

    tme420 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    70
    70
    Mir ist grad was eingefallen..sind auf dem MPC2000 eig. schon Drums drauf? Oder muss man dich auch raussamplen?

    grüne grüsse aus der schweiz

    = P
     
  6. FunkYou

    FunkYou Gesperrter User

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    27
    27
    Anscheinend hast Du absolut gar keine Ahnung, was eine MPC ist und was sie tut, sondern Sie nur wegen dem Status geholt. Sowas kann ich nicht nachvollziehen!

    Abgesehen davon ist das Handbuch mehr als übersichtlich und beantwortet all Deine fragen. Aber ich prophezeie Dir, dass Du die MPC in drei Wochen wieder verkauftst, wie es alle machen, die sich das Ding nur wegen dem Prestige holen.

    Die MPC 60- MPC 2000XL ist das beste was ich mir je zugelegt hat, aber Sie erfordert viel Arbeit, Musikalität und vorallem Kreativität um sie voll ausnutzen zu können. 90% der Hobby-Hip Hop "PRODUCER" (ich hasse den Ausdruck), die mit Plug-Ins und DAW's angefangen haben, kommen damit nicht klar oder machen einfach schlechte Musik damit. Man muß sich auf das Gerät einlassen um den göttlichen Sound zu kreieren.. Ich hoffe, dass Du die Ausdauer und Motivation hast, aber bei Deinen Fragen sehe ich, dass Du eigentlich gar keine MPC brauchst.

    Und die Frage, sagt schon alles aus:
    "Mir ist grad was eingefallen..sind auf dem MPC2000 eig. schon Drums drauf? Oder muss man dich auch raussamplen?" ...

    www.myspace.com/illtreatsbeats
     
  7. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
  8. tme420

    tme420 Themenersteller

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    70
    70
    jo tut mir leid aber ich hab kein Handbuch weil ich ihn noch gar nich besitze
     
  9. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    immer geschmeidig bleiben!

    is doch gar nix los! der herr möchte doch nur ein paar infos, du reagierst etwas über danke ich.

    grüße
    alberto
     
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Hä?
    Überreaktionen kann ich da aber nicht erkennen.
    Viele Menschen haben ein seltsames Verhältnis zur Realität.
    Die Wahrheit ist nunmal oft eine sehr unbequeme Angelegenheit.

    Ich finde, er hat ausgesprochen, was es zu dieser Angelegenheit
    zu sagen gibt. Da ist nichts übertrieben und nichts weggelassen.

    Es ist ganz genau so, wie er es beschrieben hat.
    Und da nützt es auch nichts, wenn man anfängt aus falscher,
    geheuchelter Freundlichkeit irgendwelchen freundlichen
    Unsinn hier zu schreiben.

    Damit ist niemandem hier geholfen.


    Zusammenfassung:

    Wer weder von Midi, noch von Sampling, noch von
    irgendwas Ahnung hat, kann wirklich nichts unpassenderes
    mehr tun, als sich auch noch eine MPC anzuschaffen, die er
    dann letztendlich niemals benutzen kann.

    Alleine schon der Umstand, dass jemand noch so unwissend
    und uninformiert ist, dass er sich sein Wissen in einem Forum
    zusammensuchen muss, deutet darauf hin, dass dieser User
    zunächst noch ganz andere Probleme zu lösen hat, als die
    Anschaffung einer MPC.

    Daher halte ich es nur für fair, wenn man ihn
    auch in geeigneterWeise darauf aufmerksam
    macht, was hiermit erneut geschehen ist.
     
  11. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    mag ja alles sein, aber er hat nirgends behauptet das er sich eine mpc kaufen möchte :D

    also reagiert ihr nun beide über ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.