Information ausblenden

mp 3 encoder nur gegen Bares?

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von muka, 11.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. muka

    muka Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.08
    Punkte:
    12
    12
    Hallo,

    muß ich allen Ernstes für diesen mp 3 encoder noch Geld bezahlen?

    Ich war gerade auf der Sonarseite cakewalk.com, um dort nach diesem Ding zu schauen. Scheinbar bin ich zu blöd, um da durch zu steigen.
    Ich tue mich mit englischen Beschreibungen und Installationsgedöns leider schwer.
    Wer kann mir denn sagen, wie an dieses Ding heran komme und ggf. noch installieren muß.

    Gruß muka
     
    muka, 11.11.08
    #1
  2. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.195
    14195
    ich habe "audacity" in Verbindung mit dem lame-encoder (oder so ähnlich^^)

    kostet nix und es funktioniert.
     
    Instrumentenfreak, 11.11.08
    #2
  3. Mac_Calien

    Mac_Calien

    Registriert seit:
    14.09.06
    Punkte:
    387
    387
    genau lame ist super und kostet nix.
    Ganz einfach geht es zB mit Lamedrop.
    Da brauchst du nichts mehr anderes dazu.
     
    Mac_Calien, 11.11.08
    #3
  4. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Bei SONAR ja. Dafür ist das Programm ja auch fast geschenkt.

    Ich nutze dennoch zum Umwandeln in MP3 Audacity mit dem Lame-Encoder. Ich finde der klingt bei geringen kbs-Werten noch besser wie die Encoder-Kauf-Version von SONAR (die ich auch habe).

    Micha
     
    micha255, 11.11.08
    #4
  5. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    Hi!

    benutze unter Windows winlame (mit grafischer Oberfläche) und unter Linux glame (ohne).

    Gruß, Ste
     
    szs, 11.11.08
    #5
  6. lemon

    lemon

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    772
    772
    Hallo!

    Vor nicht mal 1 Monat und leicht durch die Suche zu finden habe ich hier erklärt, wie man den Lame-Encoder in Sonar einbinden kann. Ist wohl die einfachste, billigste und schnellste Möglichkeit, aus einem Sonar-Projekt ein MP3 zu erstellen.

    Viele Grüße

    Lemon
     
    lemon, 12.11.08
    #6
  7. AndreV

    AndreV

    Registriert seit:
    16.07.08
    Punkte:
    302
    302
    Hallo,

    1. Lame runterladen
    2. unter shared/utilities EncoderConfig.exe aufrufen
    3. siehe Bild

    Fertig!
     

    Anhänge:

    AndreV, 12.11.08
    #7
  8. lemon

    lemon

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    772
    772
    sag ich doch ;-)
     
    lemon, 12.11.08
    #8
  9. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    Servus,

    *seufz* das geht bei mir nicht. Lame runtergeladen, entpackt, in den Shared-Folder kopiert, Encoderconfig.exe geöffnet, und dann konnte ich bei dem pulldown-Button nichts auswählen. Also habe ich kurzerhand die Daten angegeben wie in dem JPEG aus dem anderen Thread, aber Sonar will trotzdem, dass ich den Encoder kaufe.

    Bin ich zu doof? Ist Sonar zu gemein?

    hirse
     
    hirse, 21.09.09
    #9
  10. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.013
    6013
    ...ansonsten Audiograbber
     
    richie, 21.09.09
    #10
  11. lemon

    lemon

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    772
    772
    Hmm, du hast schon beim Export den Typ ausgewählt, den du im EncoderConfig.exe unter "Friendly name" angegeben hast, und nicht den Sonar-MP3-Export?
    Hatte bisher keinerlei Probleme, Lame in Sonar einzubinden, weder unter Sonar 7PE noch jetzt unter 8PE.

    Lemon
     
    lemon, 21.09.09
    #11
  12. AndreV

    AndreV

    Registriert seit:
    16.07.08
    Punkte:
    302
    302
    Hallo hirse,

    nicht auswählen sondern eintragen!!!

    ciao
    André
     
    AndreV, 21.09.09
    #12
  13. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    Hallo Lemon,

    da kommt dann die Fehlermeldung: "Der externe Codierer hat einen Fehlercode ausgegeben. Die Datei ist u.U. nicht ordnungsgemäß kodiert". Was in der Tat stimmt: denn sie taucht nirgends auf. :-(

    :huh:


    @ritchie

    wie kann ich den Audiograbber implementieren? weißt du das?

    Danke für Eure Antworten,

    hirse
     
    hirse, 22.09.09
    #13
  14. smak

    smak

    Registriert seit:
    16.04.09
    Punkte:
    215
    215
    smak, 22.09.09
    #14
  15. smak

    smak

    Registriert seit:
    16.04.09
    Punkte:
    215
    215
    smak, 22.09.09
    #15
  16. Bindi82

    Bindi82

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    186
    186


    exakt das gleiche problem hab ich auch, und komm nicht dahinter, was ich falsch mache. wenn ich mir jedoch die kommentare zu den anleitungen ansehe, sehe ich, dass dieses problem ein häufiges ist, und noch immer unbeantwortet ist.
     
    Bindi82, 30.09.09
    #16
  17. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    Ich arbeite nur noch mit Razorlame

    Sehr einfach und handlich
     
    -eric-, 30.09.09
    #17
  18. AndreV

    AndreV

    Registriert seit:
    16.07.08
    Punkte:
    302
    302
    @Bindi82 und hirse

    Wenn Sonar meldet, dass der Encoder einen Fehler ausgegeben hat muss man sich einmal die Mühe machen und die Befehlszeile einfach am Prompt eingeben um die Fehlerausgabe zu sehen.

    ciao
    André
     
    AndreV, 30.09.09
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.