Information ausblenden

MOTIF 8 mit CUBASE VST

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von CREAMSTYLEZ, 03.12.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CREAMSTYLEZ

    CREAMSTYLEZ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.02
    Punkte:
    507
    507
    Hallo Leute!

    Ich habe mich nun letztendlich doch für den Motif entschieden und bereue diese Entscheidung auch nicht. Im Gegenteil, der Motif ist eine top Workstation! Doch jetzt mal endlich zu meinem Problem!

    Wenn ich mit dem Motif in Cubase aufnehme, dann kann ich bei der Wiedergabe immer nur die erste Spur hören, bzw nur das Instrument der ersten Spur. Die zweite, dritte oder vierte Spur wird zwar aufgenommen, aber es kommt kein Sound!!! Ich werde diese Anfrage natürlich auch bei Motifator.com aufgeben, aber ich dachte vielleicht hat hier jemand von euch einen Motif und kann mir helfen.

    Danke im Voraus!

    Über das andere Problem mit Audio schreibe ich später.

    Peace

    Eddie a.k.a. CREAM STYLEZ
     
  2. HaSBACHMeSBACH

    HaSBACHMeSBACH

    Registriert seit:
    28.04.02
    Punkte:
    1.381
    1381
    Hi!

    Ich hab' zwar den Motif nicht, aber der Motif hat bestimmt auch einen Voicemode und einen Multimode. Im Voicemode wird nur ein Klang zur Zeit auf einem Midikanal abgespielt mit der vollen Effektbreite. Im Multimode dagegen stehen Dir alle 16 Kanäle zur Verfügung mußt aber mit den Effekten haushalten.
    Das ist jedenfalls so bei meinen Synthis und auch bei dem Yamaha CS6R. Ich vermute mal, daß die motifs sich ähnlich wie der CS6R bedienen lassen.
     
  3. CREAMSTYLEZ

    CREAMSTYLEZ Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.02
    Punkte:
    507
    507
    Hi HaSBACHMeSBACH!

    Danke für die Hilfe, aber ich habe inzwischen selber herausgefunden, wie ich die 16 Kanäle gleichzeitig nutzen kann. Es ist so wie du es gesagt hast. Ich muß es mir im SONG und MIXING Modus anhören und dort auch die
    Kanäle und die jeweiligen Instrumente/Sounds einstellen.

    Trotzdem Danke

    Gruss

    Eddie a.k.a. CREAM STYLEZ ;-)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.