Information ausblenden

Monitore und Kopfhörer!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von KINGKA, 12.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KINGKA

    KINGKA Themenersteller

    Registriert seit:
    23.01.11
    Punkte:
    390
    390
    Cakewalk Edirol MA-15D
    sind die Gut?

    oder Kopfhörer zum Mischen, empfehlungen?
     
    KINGKA, 12.06.12
    #1
  2. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    2.092
    2092
    Norro, 12.06.12
    #2
    gtek bedankt sich.
  3. Homerec-freak

    Homerec-freak

    Registriert seit:
    02.02.12
    Punkte:
    84
    84
    In Bezug auf dein subjektives Hörempfinden bzw. Anforderungen? Keine Ahnung.
    In Bezug auf sontige typische Einsteiger/Mittelklassesysteme? Wohl eher weniger.


    Nur falls es ein ganz neues Thema für dich sein sollte: http://de.wikipedia.org/wiki/Studiolautsprecher


    Ich habe ihn mir mal angesehen, ersteer Eindruck: Finger weg! DEFINITIV!
    Sieht nach einem total überstylten Marketinggag aus... Die eine Box wiegt 2,5, die andere 5 kg...
    auf gut Deutsch die eine Box berstzt ein Aktivmodul, welches für beide Boxen verwendet wird.
    Dadurch sind die LS aber auf keinen all mehr exakt gleich, klingen also nicht gleich, bei der halben Masse kaum verwunderlich...Hör sie dir gerne an, aber nach allem was man so "erahnen" kann,
    schmeißt du damit dein Geld "fast" in die Tonne. ;)

    Vom Bauchgefühl her im Bestfall dazu geeignet, Musik in mäßiger Qualität zu hören. Oder noch besser: Als Foto an der Wand, schließlich scheint ein großer Teil des Entwicklungsbudgets in das Design geflossen zu sein..nichts ungewöhnliches..leider.

    Beste Grüße
     
    Homerec-freak, 12.06.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.