Information ausblenden

Monitore für den Proberaum

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von crazymaze, 03.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. crazymaze

    crazymaze Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    383
    383
    servus!
    Wir wollen uns für unseren Proberaum ne Gesangsanlage zulegen! Wir sind verdammt laut und brauchen deshalb natürlich auch Monitore die man ganz laut machen kann! :)
    Vorweg schon mal gesagt, ich habe absolut überhaupt keine Ahnung davon, was in Frage kommen würde!
    Lieber Aktiv oder lieber passiv?
    Für Aktiv braucht man ja dann keine Endstufe, oder?
    Wir wollen auf jeden Fall 2 Monitore haben!
    Könnte man sagen, dass z.B. dieser hier geeignet wäre?

    http://www.thomann.de/de/the_box_ma150.htm

    Ich kann mit den Beschreibungen dazu nicht wirklich was anfangen...

    Also im Prinzip brauchen wir ne komplette Gesangsanlage: 2 Monitore, (Endstufe), Mischpult (3 Kanäle reichen schon)

    Wäre nett, wenn uns jemand helfen könnte!

    lg
    der Matze
     
    crazymaze, 03.12.08
    #1
  2. crazymaze

    crazymaze Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    383
    383
    hat denn keiner nen Vorschlag?
     
    crazymaze, 03.12.08
    #2
  3. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
    J-Soundation, 03.12.08
    #3
  4. TopFlappen

    TopFlappen

    Registriert seit:
    13.02.07
    Punkte:
    207
    207
    Für Gesang machen sich meistens Lautsprecher besser, die nur einen 12" Tieftöner haben. Ob die Thomann-Hausmarke da so der Bringer sind weiß ich nicht, da die untere Preisgrenze sein sollten. Ich kann mir vorstellen, dass die zu leise sein werden, wenn ihr mal richtig aufdreht, will aber jetzt auch nichts falsches sagen, da ich mich auf dem Markt jetzt nicht auskenne, was machbar ist.
     
    TopFlappen, 03.12.08
    #4
  5. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.178
    35178
    Ich würde lieber zu passiven Fullrange-Boxen auf Stativen (z.B. von HK) sowie einer passenden Endstufe mit einem Kleinmixer.
    Bei den Boxen rein für Gesang würde ich 12er nehmen, sollen auch Keyboards drüber laufen bringen 15er mehr Druck.
    Beim Mischpult darauf achten, daß zumindest ein paar Auxwege und semiparametrische Mitten vorhanden sind. Evtl. kann man über sowas nachdenken, wenn ein interner Hall reicht sowie ein Monitorweg (also ein Monitormix für alle) ausreicht.
    Insgesamt gibt das eine handliche PA zum Üben, die aber auch für kleinere Gigs ausreicht...
     
    tomric, 03.12.08
    #5
  6. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    mir gefallen die klassischen 15er plus horn proberaumboxen ehrlich überhaupt nicht für keys, besonders bei klavierklängen sind die mitten meist grausam/nicht vorhanden, dafür tiefmitten honk und horn zischeln;

    hab selber tops mit 8ern (ja, süß) und dazu einen 15er sub; 10er plus sub sind natürlich auch ok, da kommts dann mehr auf die qualität an als auf die zoll.

    bin kein fan von hk: für den preis ist die hardware gut, nur der sound nicht der wahnsinn.

    tip: fbt maxx. gibts auch passiv.

    lG f
     
    fas1piano, 03.12.08
    #6
  7. crazymaze

    crazymaze Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    383
    383
  8. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    in der preisliga würde ich gebraucht kaufen (!).

    1x150 w lohnt sich genausowenig wie die t-plastikkübel.

    schau mal ob du gebrauchte mackie srm (350, 450) findest.
     
    fas1piano, 03.12.08
    #8
  9. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
    Für ca. 600,- bis 800,- Euro gibt es die von mir erwähnte Yamaha - Anlage
    öfters 'mal irgendwo gebraucht.
    Von diesem Thomann - Bundle rate ich ab.
     
    J-Soundation, 03.12.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.