Information ausblenden

Monitorboxen: Passiv + Studio-Endstufe vs. Aktiv

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von MuckeMacher, 25.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MuckeMacher

    MuckeMacher Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    260
    260
    Hi.

    Was ist den so eure Meinung/Erfahrung.

    Viele Grüße mm :)
     
    MuckeMacher, 25.02.06
    #1
  2. Penta

    Penta

    Registriert seit:
    01.07.04
    Punkte:
    707
    707
    benutze seit je her nur aktive monitore. da passt dann alles, und man muss sich nicht darum auch noch kümmern, dass die speaker richtig eingestellt sind. außerdem ist das angebot so weit gefächert, dass da für jeden geschmack was aktives dabei ist. ich denke, dass es da auch sehr viel erfahrung abverlangt, um mit der kombi (passive monis + endstufe) wirklich problemlos umgehen zu können und da evtl. noch mehr rauszuholen, als das das aktive pendant ermöglicht.
    just my 2 cents
    penta
     
    Penta, 25.02.06
    #2
  3. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    du brauchst 2 kabel von der endstufe zu den boxen. fertig.
     
    inode, 25.02.06
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wurde schon x-mal diskutiert.
    praktisch bei aktiven ist und bleibt, dass man bei mobiler anwendung keine endstufe herumschleppen muss. vorteil von passiven ist, dass man bei vorhandensein einer guten endstufe billiger davonkommt.

    das argument, dass bei aktiven die endstufe an die speaker angepasst sind gilt imho auch nicht wirklich, irgendjemand hatte ja schon mal gepostet, dass in aktiven oftmals eine ähnliche endstufe eingebaut ist.

    lg
    flox
     
    floxe, 25.02.06
    #4
  5. MuckeMacher

    MuckeMacher Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    260
    260
    @floxe

    Jo kann sein. Habe auch schon den Artikel auf HR dazu gelesen. Wollte mal einen sammelthread dazu machen, wo jeder Erfahrungen/Meinungen posten kann. und v. halt mit Begründungen die für die eine oder andere Sache spricht…

    Werde mal aber später (oder so) mal meine bisherige theoretische Erkenntnis dazu schreiben….
     
    MuckeMacher, 26.02.06
    #5
  6. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
  7. MuckeMacher

    MuckeMacher Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    260
    260
    Jo inode! Den artikel meinte ich!

    Siehe
    -----

    Aber ich sehe schon: alle sind genervt :D

    ---

    es ging mir aber um ein allgemeines feedbacka ber das habe ich schon geschrieben.....egal...
     
    MuckeMacher, 26.02.06
    #7
  8. Paprika

    Paprika

    Registriert seit:
    20.08.04
    Punkte:
    1.309
    1309
    auf jedenfall aktive monis mit monitorcontroler zb das c-control von samson.

    oder du hast ein kleines pult.

    grüsse
    pap
     
    Paprika, 26.02.06
    #8
  9. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    was erwartetst du als antwort? eine generelle aussage was besser ist, oder empfehlungen für einzelne monitore?
     
    inode, 26.02.06
    #9
  10. MuckeMacher

    MuckeMacher Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    260
    260
    Ist nicht böse gemeint gewesen inode :)
    ---
    ich denke die Idee wahr doch nicht so gut von mir…
     
    MuckeMacher, 26.02.06
    #10
  11. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    ist halt eine frage, wo man nichts vernünftiges antworten kann :)

    aus erfahrung kann ich sagen, dass die tannoy system 600 (passiv) besser sind als die alesis m1 mk2 (aktiv). was für eine aussage, eine subjektive meinung zum vergleich zweier verschiedener produkte ;)
    ich finde passive monitore praktischer
     
    inode, 26.02.06
    #11
  12. mister-twister

    mister-twister

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    1
    mister-twister schrieb:
    Hi! möchte meine tannoys system 800 verkaufen, da ich mir Mackies holen möchte !! sie sind ca 1,5 Jahre alt und wenig gebraucht!!!! !!! Für 600 ,- kannst du sie haben !!! kannst dich ja melden !!! 0163-8309890 Gruss marc

    den passenden alesis Verstärker kann auch erworben werden 80 . Euro !!
     
    mister-twister, 28.02.06
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.