Information ausblenden

Moderner Pop-Song - Warum wurde das so gemacht?

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Jabir, 04.03.19.

  1. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.307
    12307
    Abba ich hab auch noch ne winzige Frage: Warum sind hier die Fäden mit vorgestellten englischen Texten so voller Forderungen nach korrektem Englisch? Bei all unserer Lockerheit? :hammer:

    @muffy : Wow, das kommt glatt hin! Vom Pott lernen, heißt Deutsch lernen. :fuchtel:
     
    rho und muffy bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    30.424
    30424
    Es gibt einen Unterschied zwischen Dialekt und falsch. :)
     
    Kassette und artname bedanken sich.
  3. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.307
    12307
    Ein Mops kam in die Küche.... :D
     
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    10.959
    10959
    Ich bin ja eher ausm Norden wech (in FL aufgewachsen), kenne die ganzen dem Jiddischen entlehnten Begriffe aber auch.
    Bei uns gab's dann noch das Petuhtantendeutsch (irgendeine wilde Mischung aus Platt und Dänisch).
    "Ich sah ihr aufm Rücken die Straße runtergehen"
    (wobei wohl eher: Iehr, Rüggn, Strooße, runnergeehn)
     
    artname bedankt sich.
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.873
    22873
    ABBA finde ich auch gut. ;)

    Deine Frage würde ich so beantworten: Eine Forderung nach "korrektem" Englisch im engeren Wortsinn wird überhaupt nicht erhoben, aber es gibt oftmals den (berechtigten) Wunsch, dass es nicht nach Schülerenglisch klingt, das aus dem Wörterbuch zusammengekratzt ist (was in der Regel auch am Text sichtbar ist, weil stilistisch nichts zusammenpasst). Nicht selten verbunden mit dem (ebenfalls berechtigten) Vorschlag, doch lieber in der eigenen Muttersprache zu schreiben. Letzteres führt aber hier zu weit und ist eine eigene Großbaustelle.

    Es gibt auch noch einen sekundären Grund, der zumindest manchmal eine Rolle spielt. Der hat aber mit bestimmten sprachlichen Eigenschaften der fraglichen englischen Texte gar nicht so viel zu tun. Dabei geht es darum, dass die öffentlich vorgebrachte Kritik (incl. Korrekturen) an einem englischen Text zwischen den Zeilen die Botschaft "Ich kann es besser als Du" beinhaltet, und das muss der Welt ja mitgeteilt werden. Dabei entstehen manchmal lustige Threads, wenn die Korrektur nicht richtiger oder besser ist als das Original, sondern nur anders falsch. :D
     
    rho und artname bedanken sich.
  6. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.307
    12307
    Aber wo ist der Unterschied zu unseren Beispielen? Irgend ein Deutschlehrer würde diese heute vielleicht auch Kitadeutsch nennen. ;-) Lies mal die Kommentare zum Rapgeschehen auf Youtube.... In der Sache schreiben da durchaus auch Kenner der Materie.

    Besonders muffy hat mich mit seinem Beitrag zum Ruhrgebiet nachdenklich gemacht. Was ich heute noch ungläubig betrachte, ist in 10 Jahren vllt. schon allgemeiner Sprachgebrauch. Er ist Ehrenmann ;-)

    Dass Einige IHR Wissen zeigen wollen, find ich hingegen irgendwie verständlich... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.19
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.873
    22873
    Warum? Die von muffy genannten Beispiele sind zutreffend und auch sehr lustig (ernsthaft), sie sind aber keine Indikatoren für die Entwicklung der Sprache im Ruhrgebiet. Sie sind ganz klar rückläufig und nicht die Art, wie jüngere Leute heute sprechen, auch wenn es das hier und da natürlich gibt. Das ist nicht allgemeiner Sprachgebrauch und wird es auch definitiv nicht. Man muss also immer aufpassen mit Einzelbeispielen, sie sind nicht gleich repräsentativ, bloß weil es sie gibt.
     
    rho bedankt sich.
  8. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    8.008
    8008
    Da wär ich vorsichtig. Die jungen Leute reden so wie von wo sie wegkommen. Du kriegst den Kevin aus Eving aber Eving kriegst du nicht aus dem Kevin.
    (gemeint ist Kevin Großkreutz aus DO-Eving, dem "Jung ausse Kurve").
     
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.873
    22873
    Da bin ich durchaus vorsichtig - und trotzdem sicher. :)
     
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    44.492
    44492
    Vong Niwo her
     
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    10.959
    10959
    Hach, wenn ich das alles so lese, bin ich doch froh, wenn ich bei meinem instrumentalen Softpornofusiongegniedel bleiben kann.
     
  12. rho

    rho

    Registriert seit:
    07.02.09
    Punkte:
    3.063
    3063
    Doch, aber erst in 500 Jahren.
     
  13. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.656
    32656
    Beispiel aus meiner Schulzeit:

    Wenn ich die Lösung kennte, würde ich sie sagen.
     
    Jabir bedankt sich.