Information ausblenden

mit Sample Content auf neue HD umziehen

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von R-Kelly, 24.10.18.

Schlagworte:
  1. juneau

    juneau

    Registriert seit:
    17.12.17
    Punkte:
    1.111
    1111
    Falsch, das klappt ganz ausgezeichnet. Die geklonte Platte wird allerdings erst in Windows erkannt, wenn die originale abgeklemmt ist. Zweimal gleich geht nicht parallel. Für mich jetzt nicht gerade ein Grund, Apples unverschämte Preise zu zahlen...
     
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    27.308
    27308
    Kannst den aber problemlos nachträglich ändern.
    Mittlerweile mach ich es aber so, dass ich an die neue Platte an einen 5 Euro USB3-Adapter dranklemme. Dann kopieren oder klonen. Danach alte Festplatte raus und an den Anschluss neue Festplatte ran.
     
  3. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    10.360
    10360
    Ich zahle die in der Tat unverschämten Preise auch nicht wegen der geringfügig einfacher zu handhabenden Festplattennumern (wobei einige Dinge tatsächlich bedeutend einfacher zu machen sind, aber darum geht's hier ja nicht).

    So mache ich das auch schon ewig. Klonen immer auf 'ne externe Platte, dann gucken, ob's auch geklappt hat und die Platte läuft- hatte auch schon fabrikneue Platten, die schlichtweg 'nen Hau weg hatten. Für die muss ich nicht erst im Rechner rumfummeln.