Information ausblenden

Mit Ableton gesampelte Kick verliert Punch, Subs und hat komisch hohlen sound

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von CharlyBeck, 20.10.20.

  1. chiefrocka

    chiefrocka

    Registriert seit:
    04.02.10
    Punkte:
    2.428
    2428
    Hast du evtl Plugins mit "Analog" Einstellung in der Kette? Da werden häufig in dem Bereich Frequenzen hinzugefügt, die dann durch die Kette der Plugins evtl zu laut werden.
     
    chiefrocka, 27.10.20
    #21
  2. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.948
    7948
    stimmt schon, ich kann nur halt nachvollziehen warum manche den "verwaschenen" besser finden :D
    der click verschwindet wohl etwas, aber der "schmodder" in den unteren mitten macht die kick etwas besser ortbar in deinen mix. mit fast fehlenden click ist halt doof, ist halt geschmacksfrage :p

    ist jetzt nen bisschen unrelated aber was ich manchmal ganz geil finde ist die kick zu sättigen und dann mit nen abfallenden filter LFO die oberen anteile wieder rauszunehmen, gibt nen ganz eigenen vollen klang ohne den unerwünschten "schmodder"
     
    Yacc, 27.10.20
    #22
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    5.856
    5856
    Ja naja, ich denke verwaschen und düster sollte man anders mischen, dieser Schmodder entsteht wohl durch "fehler" in der Fließkommaartihmetik. Hört sich nicht so schlimm an wie digitales clipping bei integer arithmetik aber ist auch kein ästhetisches Klangbild. Son schmodder kannste ja auch durch sätiggung erzielen das würde sich bestimmt schöner anhören als das gemummel.

    ich muss mich endlich mal raffen und mich in fliesskomma zahlen einlesen, dann wird das wohl klarer was da passiert... 3+3=5.999999999999994 :p so in etwa

    Bzgl dem Offtopic:
    ok. also quasi die transiente dann mit sättigung und der tail mit hicut oder dämpfendem high shelf? Mussi mal testen. Was ich gerne mache ist, mit nem dyn eq die tiefen anzuheben. Ist wohl das gleiche nur andersrum :p
     
    CharlyBeck, 27.10.20
    #23
  4. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    5.856
    5856
    Ja, ich denke du meinst das selbe wie ich wenn ich von 0dbfs = -18dbv spreche.
     
    CharlyBeck, 27.10.20
    #24
  5. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    7.948
    7948
    also für mich klingts angezerrt/angesättigt, gibt natürlich schönere färbung als das :D

    highcut, ja so ungefähr, hat so eine ganz eigene klangästethik :)
     
    Yacc, 27.10.20
    #25
    CharlyBeck bedankt sich.