Mischer für kleines Studio

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Superhirneinstein, 30.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Superhirneinstein

    Superhirneinstein Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.05
    Punkte:
    127
    127
    Ich suche einen Mixer für meine DSP2000. Er sollte folgende Eigenschaften haben:

    - 8 XLR Eingänge mit Direct out
    - 8 Mono/4 Stereo Eingänge für die Wiedergabe der Soundkartenkanäle
    - 2 unterschiedlich abmischbare Ausgänge --> Master, Monitor
    - und das zu einem guten Preis

    Beim suchen bin ich schonmal auf das omnitronic rs-1622 gestoßen. Es ist unschlagbar günstig. Um die 180 Euro, deswegen bin ich am Zweifeln, ob da dann auch die Qualität stimmen kann. Hat jemand Erfahrungen mit dem Pult. Bin Dankbar für jede Antwort

    Grüße

    Jojo
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Omnitronic wird als Billigmarke gehandelt. Wenn schon billig dann eine große und bekannte Billigmarke a la Behringer. Ansonsten schau dich mal bei den kleinen Pulten von Yamaha und Soundcraft um, wenn's was ordentliches sein soll dann wäre der Mackie VLZ 1604 was für dich.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. Superhirneinstein

    Superhirneinstein Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.05
    Punkte:
    127
    127
    sorry das ist mir einfach zu teuer. Kannst du / jemand mir ein konkretes Mischpult von Behringer nennen?
     
  4. understood

    understood

    Registriert seit:
    15.06.03
    Punkte:
    237
    237
    Hallo,

    die Qualität stimmt zur Relation zum Preis, das ist keine Frage. Erwarte aber nicht, daß du für ca 200€ ein Pult bekommst, daß man mit einem 800€ Pult vergleichen kann. Da hingt was! Ich glaube, das kleinste Behringerpult mit 8 Miceingängen kostet so um die 280€. Einfach mal schaun.
    Benötigst du die 8 Kanäle? Willst du damit Drums aufnehmen?
    Sollen gleichzeitig 8 Mics zur Aufnahme und weitere 8 Kanäle für Playback zur Verfügung stehen? Das ging aus der Beschreibung nicht wirklich heraus.

    So long...
     
  5. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ja , das kann ich !

    Behringer Eurorack 2642 (gebraucht)

    Jeder wird Dir zwar erzählen wollen, daß das Schrott ist, aber das mußt Du nicht glauben.
    Besseres Mischpult gibt es nicht in der Preisklasse.
    Gute Ausstattung . Alles dran.

    Und : Nein, es rauscht auch wirklich nicht ! Nein es klingt nicht Scheiße !
    Ja, die Soundqualität ist für den Preis sehr gut !
     
  6. erik964

    erik964

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    515
    515
    Hallo!!!




    Da kann ich herr FMO zu stimenn!
    Hab selber einige produktionen (demo) gemacht mit diesen mischpult und muss ich sagen ,fuer dieses geld gibts wenig alternativen!
    Eq warn halt nicht nach mein geschmack aber von rauschen usw. .Schau dir das mal richtig an http://www.behringer.com/MX2642A/index.cfm?lang=GER




    Mfg Erik
     
  7. Superhirneinstein

    Superhirneinstein Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.05
    Punkte:
    127
    127
    Hallo,

    @understood. Ich brauche die 8 Mic Preamps. Ich will Drum set und eventuell dann auch Bass gleichzeitig aufnehmen. Und ich bräuchte auch 8mono/ 4 stereo kanäle um einzelne Instrumente an der DSP 2000 an spezielle ausgänge zu schicken um sie dann am externen Mischer abmischen kann.

    ich hab noch das Yamaha MG 16/4 gefunden. Auch um den Preis von 280 Euro. Da Yamaha eigentlich für gute Qualität bekannt ist, wäre das doch sicherlich eine Alternative. Obwohl da 100 Euro Unteschied zu dem Omnitrac rs-1622 schon locken. ich brauch theoretisch auch keine digital effects. ich misch ja mit dem computer und cubase, wo die Effekte eh besser sind.

    Behringer wird für mich keine Alternative sein, da es das Yamahapult zum gleichen Presi gibt.

    Welches würdet ihr empfehlen. Hat jemand das Omnitronic, und Erfahrung damit.

    Gruß
    Einstein 2
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.