Information ausblenden

minimal-techno! oder so ähnlich!

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von changer, 17.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Hi Leudz,
    bastel hier annem Track...find ihn irgendwie..ja...geil...find..er hat was!
    Was mir selbst leider aufgefallen ist, nachdem ich mein Sennheiser HD25 zurück bekommen hab, ist,...naja..auf meiner Abhöre kommt die Base-Drum richtig gut...nur über Kopfhörer....eher fad....wien Klick!
    ???

    Download here]track[/url]

    Über Feedback würd ich mich natürlich freuen!

    Gruß!
    aus Köln
     
    changer, 17.10.08
    #1
  2. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    die kick klickt wirklich derb.
    bis zum ersten break fand ichs ziemlich fad, auch wenn der bass ganz cool kommt (allerdings schon ein wenig überbetont - dröhnt etwas zu hart, würd ich vielleicht etwas zurücknehmen. Denke mal das hast du auf den Kopfhörern gemischt, wo die Kick nur klickt? :D )
    Danach aber ganz cool. Wird langsam ;)

    mfg,
    Mirko
     
    x2mirko, 17.10.08
    #2
  3. kingke

    kingke

    Registriert seit:
    30.01.08
    Punkte:
    168
    168
    Feedback:
    Mensch Jung was soll das sein? Ich weiß nicht ob es sinn macht dir die immer gleichen dinge vorzuhalten..... aber ich versuch es mal ....
    Bassdrum, Bass, Hihat, Fläche, ein ah efx, ach ja und als kleine Variation auch mal den Reverse Bass.
    Das ist alles ?????? Der Track hat 0% Tiefe , 0% Substanz. Langweilig durch und durch.
    Der Bass Sound ist total Langweilig. Die Spielweise an sich auch.
    Ich verstehe das nicht, es gibt soviele geile VST´s die doch schon einen guten Grundklang bieten....
    Mal im ernst, hörst du das selbst nicht? hör dir doch ab und an mal etwas von anderen Leuten an.
    Was soll ich noch Bewerten ? die technische Seite ?
    Dazu Sage ich jetzt nichts, ähnlich wie schon oben geschrieben.
    Na ja, ich habe dir ja schon tipps gegeben wie du deine Produktionen aufwerten kannst, aber mir scheint es so als wenn du immer noch dein altes Strickmuster benutzt.

    Grüße
     
    kingke, 17.10.08
    #3
  4. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Oh je! Das ist wirklich grausam und ganz schlecht zu ertragen. Ich kann mich
    x2mirko und kingke nur anschließen. Lösche den Track einfach und die Welt ist bunt.
     
    magnazeon, 17.10.08
    #4
  5. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    4.690
    4690
    Ist verdammt leise der Track, kann dass sein?
    Und ich muß mich den Vorrednern anschließen: auch sehr langweilig. "Minimal" heißt ja nicht, dass sich "nix tut". Sondern dass wenige Elemente intelligent in einander verwoben werden und diese noch mittels Effekten interessant gehalten werden. Leider fehlt bei dem Track beides.
     
    adl, 17.10.08
    #5
  6. ToxuBerlin

    ToxuBerlin Produzent

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    180
    180
    also sooo schlecht finde ich den track nicht :)

    hat was, aber wo bleibt die snare?
    die soundauswahl finde ich interessant.
    ich würde die bpm auf 127 runterschrauben und mehr mit 16tel noten (ganz leise) arbeiten, damit es mehr grooved.
    also zusätzliche interessante strange sounds auf 16tel stellen.

    momentan ist der song quasi auf 134 bpm?? und die noten fast nur auf 4tel und 8tel stellen?
    diesen stil finde ich noch zwar noch charmant, aber altmacken.

    wenn du so minimalistisch bleiben möchtest, dann musst du mehr mit effekten (mit automation) arbeiten. z.b.

    zuerst sind die hihats trocken
    dann bekommen sie delay, die immer lauter (mit feedback) werden.
    dann abrupt wieder trocken und dafür kommen snare dazu.


    im übrigens ist dein track NOCH fast gar nichts.
    quasi nur ein anfang eines 8minütigen clubmixes, der dazu dient, damit die djs die stellen für übergänge benutzen können.

    ich sehe gerade adl's meinung:
    es ist genau so, wie er es sagt.

    ein zusammenspiel von wenigen elementen und kreativen effektspielereien.

    @kingke:
    lol, was für ein VERNICHTENDES urteil *gg*
     
    ToxuBerlin, 18.10.08
    #6
  7. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Verdammt leise? Nöi....is bei -3db! Ca!

    Ne Snare...nööi...keine Snare! ;-)

    Und an die Person, die mich des öfteren seeehr hart rannimmt,....
    hast ja recht.......aber dieses einfache an dem Track...gefällt mir halt!

    Hm.....
    bedanke mich...
     
    changer, 18.10.08
    #7
  8. djofly

    djofly

    Registriert seit:
    12.06.08
    Punkte:
    166
    166
    Langweilig, nix los bei dem Track...
     
    djofly, 18.10.08
    #8
  9. STUDIOCREW

    STUDIOCREW

    Registriert seit:
    24.08.05
    Punkte:
    1.767
    1767
    Moin,

    also zuallererst soll er ja auch dir gefallen, und wenn du zufrieden bist ist ja gut,

    Aber...

    ich finde den "Track" auch nicht so doll....da passiert eben nix.

    Und klingt ehrlich gesagt nach zehn Minuten "Arbeit".

    Gruß
    Studiocrew
     
    STUDIOCREW, 18.10.08
    #9
  10. kingke

    kingke

    Registriert seit:
    30.01.08
    Punkte:
    168
    168
    Hey, ich habe nichts gegen Minimale Stücke....bin sogar ein Fan von Minimaler Musik, mein erstes Minimal Techno Album war damals Robert Hoods "minimal Nation".
    Ich will dir doch nur helfen die Wahl deiner Sounds und dein Gehör zu verbessern.
    Aber Letztlich muss du selbst wissen ob du die Ratschläge annimmst oder eben nicht.

    Gerade wenn man Minimale Musik Produziert, sollte jeder Sound an sich Stimmig sein/ im Track seine Berechtigung haben.
    Lass dir einfach mehr Zeit, ich habe es zwar schon gesagt, aber egal ....Lieber einen richtig guten Track in 1-2 Monaten als 10 schlechte in der Zeit.
     
    kingke, 18.10.08
    #10
  11. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    mix ist übel und das stück ist auch nix, was ich hier zum feedbacken geben würde... irgendwie so ein dj-tool.

    eigentlich ist es wirklich ne zumutung :D, daher sind die teils strengen reaktionen schon berechtigt.
    vielleicht mal eulbergs taschenkrebse http://www.discogs.com/release/332657 (erster track) als referenz nehmen, das scheint mir in etwa die beabsichtigte stoßrichtung bei diesem track zu sein.

    fg
     
    soundanders, 19.10.08
    #11
  12. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Glaub, ich muss hier vielen leider zustimmen! :-(
    Ist langweilig..fehlt was...

    Nud des sooo viel Arbeit.... ;-)

    gruß und danke euch
     
    changer, 20.10.08
    #12
  13. ToxuBerlin

    ToxuBerlin Produzent

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    180
    180
    hey changer,

    nicht verzagen.

    dein track ist halt noch nicht fertig ;-)
     
    ToxuBerlin, 21.10.08
    #13
  14. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Hehe...
    ik weeß! ;-)

    gruß
     
    changer, 23.10.08
    #14
  15. tut_nix

    tut_nix

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    421
    421
    hmm also ich würd das tempo runterschrauben, den off beat bass (sowohl sound als auch positionen) ändern.erstmal
     
    tut_nix, 23.10.08
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.