Information ausblenden

Mini-low-budget-"Studio"

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von siggi, 17.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. siggi

    siggi Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.03
    Punkte:
    862
    862
    Hallo, mal abseits von großen Studios, Profirecordern und Proberäumen würde mich mal interessieren, wie so eure Homerecording-Ecken aussehen. Und zwar in die andere Richtung - so wenig Kohle wie möglich investieren..
    Ich habe früher etliche Mark in das Hobby versenkt und gehe nun den anderen Weg.

    Heute habe ich aus einem nicht mehr benutzen Bücherregal und mehreren übrig gebliebenen Schrankböden meinen neuen "Studiotisch" gezimmert und an meine Bedürfnisse angepaßt.
    Nun findet er seinen Platz in meinem Gästezimmer/Bibliothek und kommt so ein bißchen vom losen Kabelsalat ab. Die Ecke muß ich mir übrigens mit der Katze teilen, wie unschwer zu erkennen ist ;)

    Zur Hardware:

    - TFT 16" (ja, das gibts wirklich ;) ) = 20 Euro
    - Stereoanlage Alt-Bestand
    - PC siehe Sig, mit neuem Gehäuse unter 100 Euro
    - GEM-CD10 Keyboard mit 61 normalgroßen Tasten 30 Euro (Bestand)
    - selbstgebauter Controller (analoge Joystickschaltung) an Gameport

    Soooo schlecht läßt es sich gar nicht damit hantieren.

    Wie siehts bei euch aus?
     

    Anhänge:

  2. FLiszt

    FLiszt

    Registriert seit:
    25.03.08
    Punkte:
    288
    288
    Anders. Und ich hasse Katzen.
     
  3. homerecordinger

    homerecordinger

    Registriert seit:
    17.05.08
    Punkte:
    14
    14
    Ich finde "Muschis"geil :D
    aber Deine Abhöre gehört auf den Müll.
    Damit fängt es an.
     
  4. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    ich hab ein paar Bilder auf unserer Band-Homepage www.chronique.de unter "gallery"
    Ist auch alles ziemlich "low-budget" ;)

    Grüße
    Cos
     
  5. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    ich hab auch low budget und ich finds gut so.
    :D
    hab auch ein bild irgentwo. wenn ichs gefunden hab und es den threat noch gibt post ichs.
    @siggi: die boxen tun in den augen weh. lol.
    @cos: sieht gut aus. so richtig gemütliche HR-ecke.
     
  6. siggi

    siggi Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.03
    Punkte:
    862
    862
    ihr seid ja nur neidisch :D

    Natürlich sind die Abhören Müll - wird im Zuge der nächsten Umbauaktion jedoch geändert.
     
  7. Jote

    Jote

    Registriert seit:
    01.07.06
    Punkte:
    2.291
    2291
    Low Budget finde ich persönlich gut. Fördert die Kreativität! Kommt aber auf die Musik an die man macht und auf welchen Level man sich bewegt. Eine Madonna Produktion geht nicht LowBudget, aber eine Richtung DaftPunk schon.
     
  8. siggi

    siggi Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.03
    Punkte:
    862
    862
    Cos: Kannst du in der Regalwand wirklich arbeiten? Mir wäre das zu "eingesperrt" ;)
     
  9. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    Mein Arbeitsfeld sieht im moment so aus: :)

    [​IMG]


    Grüße,

    Michael
     
  10. siggi

    siggi Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.03
    Punkte:
    862
    862
    auch sehr schick! aber fast schon profisionell ;)
    Ich habe noch einen Kellerraum, der in den nächsten Monaten ausgebaut wird und mein "Studio" dann umzieht, daher ersteinmal die Provisorien.
    Gibts noch so richtige "Garagenfreaks"?
     
  11. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046
    naja... schick vielleicht aber der raum ist kacke... hab aber keinen anderen und kann mir auch keinen anderen leisten :(

    Hätte gerne ne Garage oder zumindest nen Keller :D
     
  12. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.503
    8503
    Küchenstudio ;-)
     

    Anhänge:

  13. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    Erste Sahne :D
     
  14. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    @ alle mit Bioxen auf dem Tisch. Dafür solltet ihr Haue bekommen ;-) Studiomonitore gehören auf OHRENHÖHE!!!!!!!!!!!!
    Auf dem Tisch habt ihr heftigst mit Freund Kammfilter zu tun von falschem Höhenbild ganz zu schweigen!
     
  15. MH-Guitar

    MH-Guitar

    Registriert seit:
    30.09.07
    Punkte:
    2.046
    2046

    Meine Abhöre ist auf Ohrenhöhe... der Tisch ist verdammt hoch :D

    Ich würde ja sehr sehr gerne meine Lautsprecher Frei hinter dem Tisch platzieren. Scheitert aber am Platz :( . Es ist weit vom Optimum entfernt, aber sobald ich bessere räumlichkeiten zur verfügung habe, werd ich das ändern ;)



    Grüße,

    Michael
     
  16. ArdathBey

    ArdathBey

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.503
    8503
    @frankye
    1. der sessel, der vor dem Tisch steht, ist so niedrig, dass wenn ich mich zurücklehne, die Ohren exakt auf Hochtönerhöhe (schönes Wort :) ) sind. ich komm zwar nicht mehr an die Tastatur, und die Schrift auf dem Bildschirm kann ich auch nicht mehr lesen, aber egal ;-)
    2. die Tischplatte bildet zusammen mit dem Kamin (links) und der Spülmaschiene (rechts hinten) ein klasse Resonanzkörper, der sich im Hochtonverhalten je nach Füllgrad der Spülmaschine, einstellen läßt.
    3. Das ist keine Dachschräge, das ist ein riesiger Absorber!
    4. Der Weg zum Kühlschrank ist nicht weit.

    So! Wer ist hier professionell, häh?

    :D
     
  17. mausi33

    mausi33

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    357
    357
    der Frankye hat recht. Bei den Boxen auf dem Tisch bekommt man Gänsehaut.

    Jote: ultralowbudget und Topproduktion geht: Yamaha HS50m. :)
     
  18. carlo67

    carlo67 Gesperrter User

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    361
    361
    Ist da hier der Fred-Feuerstein-Höhlenwettbewerb ? :D In unserer Kommune zonieren wir den Großraum nach Bedarf mt Spanischen Wänden. :D
     
  19. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705

    Ändert aber nichts an den Tischreflektionen. Ist ja nicht schlimm, solange ihr dann nicht anfangt über Klangnunancen verschiedener PlugIns zu diskutieren ;-)
    Am einfachsten ist ein Podest für die Boxen, z.B. aus Gastebonsteinen. Dann noch ein Tuch drüber und es sieht nett aus. Wenn man dann auch noch die Abhörposition (gleichseitiges Dreieck zu den Boxen) beachtet hört man auch einmal wirklich etwas. Das Leben kann so einfach sein, macht´s euch doch nicht unnötig schwer ;-)
     
  20. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    Hey Leute...
    Also ich hab jetz grad kein anständiges Bild...Also:
    Schreibtisch mit Notebook, daneben 17" TFT-Monitor, daneben EDIROL UA20. Vor dem ganzen (das steht alles hinten an der Wand) M-AUDIO Keystation 49e, daneben Maus, schräg davor zweite Tastatur.
    Neben dem Schreibtisch ein Regal. Im Regal auf selber Höhe mit dem Schreibtisch das UB-2222-FX PRO, darunter Kabelsalat und darunter Plattenspieler. Hinter mir ein Schrank mit Kabeln, Mics und so weiter.
    Abhören tue ich meistens per Kopfhörer. Ansonsten über das Surround-System, dass rundherum aufgebaut ist..... Ich stell irgenwann noch mal n Foto rein....auf meiner Profil-Seite ist ne SchemaDarstellung..........lg........mario....
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.