Information ausblenden

Mikrofon?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Leander, 13.12.19.

  1. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.367
    1367
    Da Weihnachten bald kommt: Ist ein Umstieg von einem Shure SM57 empfehlenswert? Metalaufnahmen, Grunts, Screams, auch Gesprochenes bis hin zum Flüstern.

    Das https://www.thomann.de/at/audio_technica_at2035.htm ist angeblich ganz gut. Ich hatte allerdings noch nie ein Kondensator-Mikrofon, sondern immer Shures.
    Ich brauche dazu dann Phantomspeisung oder? +48V?
     
    Leander, 13.12.19
    #1
  2. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.332
    12332
    Ich nehme an es geht um Vocals?

    Für Screams usw. im Metalbereich: Sm7b. Das kann am besten mit lauten Schreihälsen umgehen und ist ähnlich wie ein Sm57. Es wird meiner Kenntnis nach von Profis empfohlen für Metal. So ein Kondenser kann schnell mal überfordert sein und zerren.

    Wichtig ist beim Sm7b auch der Preamp. Die günstige Lösung wäre ein Cloudlifter, eine neutrale Verstärkung von rund 25db und den Rest kannst Du über einen Preamp des Interfaces regeln. Oder eben ein ordentlicher Preamp - zum Beispiel ein AML Audio Maintenance ez1073.

    P.S. Mach mal eine vernünftige Thread Headline :)
     
    flipnaut, 13.12.19
    #2
    muffy und Ethersis bedanken sich.
  3. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.367
    1367
    Kann den Titel nicht mehr ändern.

    Hm, ich habe mir das Motu M4 bestellt...https://www.thomann.de/at/motu_m4.htm noch was extra kaufen wäre mir zu viel. Wobei ich gerade den Preis sehe - 350€ sind zu teuer. Würde für ein Mikro höchstens 150-200 ausgeben. Sonst tuts glaube ich auch mein Shure SM57.

    Hab bisher nur Vocals aufgenommen...Indianerflöte wäre auch wichtig, wobei bei meinem Mix die Qualität eines guten wahrscheinlich ohnehin untergehen würde.
     
    Leander, 13.12.19
    #3
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.042
    52042
    Das MOTU kann nichts, was ein Scarlett 4i4 nicht auch kann. Das Geld hätte man sparen können. Man hätte sogar noch viel mehr sparen können, wenn man das vorhandene Audient verwendet. Aber gut.

    Was ein Mic angeht - nimm doch erstmal das Shure und schau wie weit du damit kommst.
     
    muffy, 13.12.19
    #4
    Ethersis, rkdk und heretic208 bedanken sich.
  5. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.092
    1092
    Dann spar lieber auf das sm7 b. Das hat bisher bei 9 von 10 Schreihälsen gepasst. Kann ich dir auch sehr empfehlen!
     
    heretic208, 13.12.19
    #5
    rkdk und muffy bedanken sich.
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.579
    14579
    Ich würde erstmal abwarten, bis das Interface ankommt. Wirst eh zurückschicken.
     
    Glutamatjunkie, 13.12.19
    #6
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.788
    52788
    Doch, das geht. Schau mal, da findest du irgendwas wie Titeloptionen oder so.
     
    Kosaken-Kaffee, 13.12.19
    #7
  8. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.381
    30381
    Ja.
     
    Realist, 13.12.19
    #8
  9. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.280
    41280
    Sm7b.


    Mehr Infos:
    The SM7B does not require phantom power and is not affected if phantom power is present on its mixer input.

    !
     
    rkdk, 13.12.19
    #9
    Leander bedankt sich.
  10. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.905
    3905
    Kondensatormikros benötigen Phantomspeisung, außer die haben eine Batterie eingebaut.

    Ribbons können evtl. durch Phantomspeisung zerstört werden.
    Im Zweifelsfall in der Bedienungsanleitung vom mic nach sehen.
     
    Ran, 13.12.19
    #10
    Kuno bedankt sich.
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.280
    41280
    (Wobei eine Scarlett kaum genug Saft hat für ein SM7b)
     
    rkdk, 13.12.19
    #11
  12. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.579
    14579
    Richtig, 70 - 80 dB wären von Nöten.
     
    Glutamatjunkie, 13.12.19
    #12
  13. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.381
    30381
    Es ging am Anfang um das AT 2035. Das brauch Phantom Power.

    Dat Sm7b braucht es nicht, stört es aber auch nicht.

    Ribbons + Phantom Power = gefährlich.
     
    Realist, 13.12.19
    #13
    Kuno und Ethersis bedanken sich.
  14. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.579
    14579
    Nicht gefährlich, schnelle Nummer! :D
     
    Glutamatjunkie, 13.12.19
    #14
    Ethersis bedankt sich.
  15. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.110
    4110
    Auch nicht wirklich - das kommt noch aus Zeiten mit Tonaderspeisung. Aber wer hat das heute noch?
     
    mjmueller, 13.12.19
    #15
    Astronautenkost und rkdk bedanken sich.
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.042
    52042
    Wo das 7b ist, ist ein FetHead nicht weit.
     
    muffy, 13.12.19
    #16
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.042
    52042
    Ich wollte auch nur mal sehen, ob jemand aufgepasst hat.
     
    muffy, 13.12.19
    #17
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.280
    41280
    Mir gings nur um das Shure. Nicht um das AT 2035, den Link dazu vorab hatte ich nicht mal gesehen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.19
    rkdk, 13.12.19
    #18
  19. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.783
    9783
    LOL
    gibt's das SM7B auch virtuell? Da würden mit spontan so einige Schreihälse auf Rec.de einfallen denen ich gerne mal so ein Ding verpassen würde :D

    kidding...
     
    andy_g, 13.12.19
    #19
  20. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.332
    12332
    Hat dieser Typ namens "Hate" nicht so ein Mikrofon, das alle anderen virtuell nachbaut über eine Eq Kurve? Mir fehlt da noch der Kabelklang: Vovox versus Sommer versus Snake ;D Ansonsten hätte ich mir es sicherlich gekauft und mein Gefell dafür verkauft. Alles zu haben ist schließlich besser als nur ein gutes Echtes.... dachte ich mir so^^
     
    flipnaut, 13.12.19
    #20