Information ausblenden

Midi-Files

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von MeinLieberScholli, 17.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MeinLieberScholli

    MeinLieberScholli Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.13
    Punkte:
    136
    136
    Hallo Forengemeinde,

    ich bin dabei mir Midi-Soundpacks zu kaufen. Mir ist klar das Midi-Files keine eigenen Töne enthalten und deswegen ein externes Instrument etc. ansteuern müssen.
    Bei vielen Sample-Patches, die käuflich erwerblich sind, steht auch das zugehörige Instrument dabei.
    Wie z.B. hier Sylenth:

    http://www.soundstosample.com/info/SM101/Sylenth_Chillwave_Patches/4125


    Nun möchte ich diese beiden Packs kaufen:

    http://www.soundstosample.com/info/dboxsamples/Deep-Chords/4711

    http://www.soundstosample.com/info/SM101/MIDI_Elements_Chillwave/4101

    Diese enthalten lediglich .mid Files. Also wie kann ich nun die Klangbeispiele aus den Demos rekonstruieren, wenn doch gar kein Instrument angegeben ist. Wie erzeuge ich mit diesen Packs die Töne?

    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.


    Btw. Ich nutze Ableton Live
     
    MeinLieberScholli, 17.02.13
    #1
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.740
    30740
    Die scheinen laut Webseite in verschiedenen Odnern wie Bass, Chords usw vorzuliegen.
    Du müsstest dir dann halt einen entsprechenden Sound eines beliebigen VSTi suchen um das abzuspielen.

    "Simply fire up your favourite synth or patch of choice and get lost in a world of hazy summer nights.

    Divided into folders of Bass, Chords, Leads/Arps, Plucks and Synths, the collection covers all melodic bases for chillwave, chillout, nu-wave, downtempo and ambient productions and puts inspirational and fully- editable tools at your fingertips."
     
    Realist, 17.02.13
    #2
  3. SteKrae

    SteKrae Gainstager

    Registriert seit:
    04.08.04
    Punkte:
    1.786
    1786
    Der erste Link enthält keine MIDI Files, sondern Presets für den Sylenth!

    MIDI Files bzw. Loops haben nie einen Bezug zu einem bestimmten VSTi. Hier ist Deine "Kreativität" gefragt das richtige Instrument bzw. das richtige Preset auszuwählen. Darüber hinaus kannst Du dann die MIDI Noten nach Deinen Wünschen anpassen (Tonart, Tonhöhe, Lautstärke, etc.).

    Eigentlich alles Dinge, die Du auch so "programmieren" kannst. Darüber hinaus haben bestimmte VSTi oder Dein Sequenzer einen Arpeggiator oder Chorder mit an Board. Damit solltest Du Dich vielleicht auch mal auseinander setzen.
     
    SteKrae, 17.02.13
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.