Information ausblenden

Melodyne VST3 funzt nicht mehr in S1

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von R-Kelly, 21.01.20.

Schlagworte:
  1. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Moinsen,

    Wegen Cubase ARA habe ich mein Melodyne Studio 4 aktualisiert. In Cubase funzt das auch problemlos sowohl über ARA als auch über VST3 als Plugin.

    In S1 hingegen bekomme ich die VST3 Version nicht mal als Plugin mehr angezeigt. Folge dessen funktioniert auch ARA bei mir nicht. Jedesmal wenn ich Melodyne über ARA in S1 öffnen will, kommt eine Meldung dass ich Melodyne installieren müsste. In S1 bekomme ich nur die AU Version (Mac-User) als Plugin angezeigt aber für ARA in S1 ist die VST3 Version Vorraussetzung und die wird nicht mal "gesehen" und steht auch nicht auf der Blacklist

    Trotzdem habe ich die Blacklist in den Einstellungen mal zurückgestzt. S1 upgedatet und die Pfade für VST sowie VST3 in den Einstellungen neu zugewiesen. Brachte allerdings keinen Erfolg. Bekomme immer nur die Apple AU Version als Plugin angzeigt. Von VST3 keine Spur.. Jemand vielleicht ne Idee?
     
  2. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Keine ne Idee was ich probieren könnte?
     
  3. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    88.832
    88832
    Schreib den Celemony-Support an, die sind für sowas zuständig.
     
  4. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Ja das würd ich dann machen wenn die Hilfe zur Selbsthilfe nichts brignt. Gibt es denn eine Funktion um S1 zurückzusetzen oder sowas? Hab's nämlich gerade auf nem älteren Macbook probiert und da funzt alles wie gewohnt. Also scheint da irgendwo ein Wurm drinnen zu sein.
     
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.956
    13956
    @R-Kelly was hast du denn bloß mit der Funz? :tears-of-joy:
     
    rkdk bedankt sich.
  6. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    88.832
    88832
    Ich vermute, das Problem liegt eher bei Melodyne.
     
  7. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Nein liegt es nicht! Bin jetzt von selbst drauf gekommen wie man S1 resettet.. Für alle die das selber mal machen müssen weil nichts mehr hilft:

    Menü - Hilfe - Einstellungsordner anzeigen. Dort entsprechende Dateien löschen. S1 startet danach jungfräulich und scannt alle Plugins from Scratch neu. Jetzt funzelt auch Melodyne mit VST3 und ARA wieder wie gewohnt.
    Allerdings sind jetzt natürlich auch alle individuellen Einstellungen in S1 logischerweise weg.
    Hab davon zwar ein Backup aber kp ob ich mir dadurch nicht wieder das selbe Problem einhandel..
     
  8. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    tja die gute alte Funz.. entweder sie läuft oder läuft nicht ;)
     
    rkdk und Glutamatjunkie bedanken sich.
  9. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    88.832
    88832
    Na da hättest du auch einfach im Plugin-Manager auf "Plugin-Einstellungen löschen" klicken können anstatt alle Settings auf Dateiebene zu löschen. Oder hast du das gemacht?
     
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.412
    52412
    Du lässt aber auch nichts aus, Kelly. Deine letzten Freds waren so ziemlich alles Problemfreds.
     
    rkdk und Glutamatjunkie bedanken sich.
  11. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    13.956
    13956
    Er lässt die Funz zu sehr an sich ran! :D
     
    rkdk bedankt sich.
  12. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Die Funz ist einfach am geilsten wenn es flutscht ;)
     
    rkdk bedankt sich.
  13. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Tja wie sagt man so schön im Volksmund? "Ein Problem kommt selten allein". Und "Probleme sind da um gelöst zu werden".

    UND
    Bevor ich einen Support bemühe, der sich dann in einer Gedultsprobe oder einer Enttäuschung erweisst, versuche ich doch so gut wie es geht erstmal selbst das Problem zu lösen mit Hilfe zur Selbsthilfe. Genau dafür hat man doch so schöne Foren wie Recording.de ;)
     
    CFR bedankt sich.
  14. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Hmm.. wo?
     

    Anhänge:

  15. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    Ich hab da noch einen Nachtrag zu der ganzen Sache:

    Meldoyne funzte bei mir zwar wieder nach dem kompletten Neuscann, in dem ich die Plugins-de.Settings gelöscht habe. Aber dadurch habe ich mir leider wieder erneute Probleme eingehandelt. Auf einmal hat S1 Plugins wie Kontakt, Battery 4, Maschine 2, Ozone, Neutron2 usw. also jede menge Plugins die vorher einwandfrei funzten auf die Blacklist gesetzt. Wie ich ja oben bereits schrieb "Ein Problem kommt selten allein"
    Selbst beim Entfernen der Plugins aus der Blacklist bzw zurücksetzen der ganzen Blacklist, wurden beim erneutem Scannen immer wieder diese Plugins auf die Blacklist gesetzt. Warum auch immer?!

    In Cubase kann man die Plugins aus der Blacklist wieder reaktivieren und in der Regel funktionieren die dann auch normal. In S1 habe ich das so nicht mehr hinbekommen. Wenn jemand einen Workaround dazu weiß dann bitte her damit!

    Zum Glück hatte ich ein Backup vom S1 Einstellungsordner mir auf den Desktop gezogen, in dem wie gewohnt bis auf Melodyne alles FUNZTE.
    Nun musste ich noch tiefer graben.. (Mit was für ein Scheiss man sich als Musiker nicht alles rumschlagen muss heut zu Tage..!)
    Ich habe die beiden Plugins-de.Settings mit Textedit geöffnet und miteinander verglichen. (Von IT und Programmierung hab ich ungefähr soviel Ahnung wie meine Urgroßmutter)
    Also einmal das jungfräuliche Plugins-de.Settings File und mein gebackuptes File. Nun habe ich alle Melodyne Einträge aus dem jungfräulichem File in das gebackupte File kopiert und siehe da - Melodyne VST3 wird wieder erkannt genauso auch ARA. Und kein Plugin ist mehr auf der Blacklist.
    Sehr umständlich und sehr nerdiger scheiss aber wenigstens FUNZT die FUNZI wieder ;)
     
  16. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    88.832
    88832
  17. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.630
    4630
    wie du an meinem Screenshot siehst ist dieser Button bei mir nicht vorhanden..?
     
  18. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    88.832
    88832
    Was verwendest du denn für eine Version? Ich verwende die neueste: 4.6.1
     
  19. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.139
    6139
    Ich wär da so pragmatisch, dass ich da die nicht funzende DAW halt einfach links liegen liese. Warum zwei DAWs welche eigentlich das selbe machen, eine aber nicht funzt?
    Verstehe eh nicht, warum man zwei fast identische DAWs Up to Date haben möchte. Ist doch nur Geld- und vor allem Zeitverschwendung.
    Da schreit man in jedem DAW Forum nach neuen zeitsparenden Featuers, die dann auch - meistens - geliefert werden und dann verbratet man die gewonnene Zeit mit einer fast gleichen Zweit-DAW . Verstehe ich ehrlich geschrieben nicht so ganz.
    Wenn Cubase das alles eh schon am Start hat, dann arbeite doch einfach mit Cubase. Viele haben doch früher nur S1 wegen ARA angeschafft, was ich ehrlich gesagt auch noch nicht ganz verstanden habe. Cubase kann das ja heute auch und scheint bei Dir keine Probleme zu machen. Dann halt Cubase, oder bin ich da einfach zu doof?
     
  20. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.811
    6811
    Du hast vollkommen recht, nur ist das ein langwieriger Prozess! :D