Information ausblenden

Meinung zur SPL Vitalizer Serie?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von therealelfatale, 27.11.20.

Schlagworte:
  1. therealelfatale

    therealelfatale Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    30.09.20
    Punkte:
    258
    258
    Die SPL PSychodynamikprozessoren der ersten und zweiten Generation sind ja ziemlich günstig zu haben. Habs aber nie benutzt obwohl in der Ausbildung sowas auch in irgendwem Rack vorhanden war.
    Wird teilweise als Masteringtool glorifiziert (habs aber noch nie in nem Masteringstudio gesehen haha)

    Aber bei den Preisen finde Ichs doch recht interessant. Hat hier jemand Erfahrung damit?
     
    therealelfatale, 27.11.20
    #1
  2. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    5.827
    5827
    Das war doch eine Art Exciter, der eigentlich eher so Zeiten interessant war, als Bandaufnahmen etc Höhen gefressen haben und man das aufholen musste. Heute besteht darin ja meist kein Mangel.
     
    TheTick, 27.11.20
    #2
  3. djstean

    djstean

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.883
    1883
    Kann bitte einer der Mods/Admins meinen Account löschen?
    Danke im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.21 um 11:05 Uhr
    djstean, 27.11.20
    #3
    therealelfatale bedankt sich.
  4. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.976
    4976
    Da könnte man ja vorher mit den unzähligen topmodischen Tape-Sims nachhelfen:hammer:
     
    Moiterei, 27.11.20
    #4
    therealelfatale und Schlumpfpeter bedanken sich.
  5. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.581
    6581
    Das war so ein Teil, das den Mix doppelt verbessert.

    Einmal beim Reinmachen, und noch mal beim Rausnehmen.

    Eher was für live.


    Disclaimer: Ist lange her, vielleicht erinnere ich nur Unfug. o_O

    EDIT: und bezieht sich nur auf die kleine Version, die große kenne ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.20
    Graham, 27.11.20
    #5
    Loftone und Schlumpfpeter bedanken sich.
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    31.297
    31297
    Dann kommt das Plugin dem Original erschreckend nahe!
     
    Schlumpfpeter, 27.11.20
    #6
    Graham bedankt sich.
  7. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Ich hatte viele Jahre den kleinen Tube MK2 und den großen 2HE Tube Vitalizer. Wenn Du den Großen günstig schießen kannst der klingt richtig gut!
     
    andy_g, 27.11.20
    #7
    therealelfatale bedankt sich.
  8. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.526
    5526
    ja, man liest immerwieder dass der große viel besser sei als der kleine.
    Es gibt allerdings auch heute noch Signale, die ausreichend mittig sein, dass sie vom vitalizer profitieren. Z.B. dumpfe Schlagzeug-Overheads, oder eigentlich generell mikrofonierte Signale bei denen Die Ausnahmesituation recht unglücklich war und das Ergebnis zu dumpf klingt.

    Dennoch können das andere Plugins ebenso gut, wie das Vitalizer Plugin. Ob die Hardware bedeutend anders ist, weiß ich allerdings nicht
     
    rocking.xmas.man, 27.11.20
    #8
    therealelfatale bedankt sich.
  9. Loftone

    Loftone Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    15.197
    15197
    Gibt diverse Modellreihen davon, mir hat das nie besonders gefallen. Der erste war der schwarze und dann der blaue (oder umgekehrt ?egal) und hat keine Röhren drinne, die ich bei Excitern auch nie erwarten würde.
    Kenne einige die mögen den auf manch einer ihrer Spur im Mix.
    Gibt es auch als plug in.

    Zum master würde ich keinen davon hernehmen. In amtlichen Masteringstudios habe ich noch nie einen gesehen.

    Ich kenne von den goldfarbenen SPLs den Kultube und The Qure EQ und habe die als etwas noisy empfunden, nicht kritisch aber unangenehm in anbetracht der Neupreise und Konkurrenz die das nicht tut. Ob das auch den Vitalzer betrifft kann ich dir nicht sagen, hab den mal bei nem Kollegen gehört bei dem sowieso alles rauscht :) (Lüfter und Co)
    Falls du den günstig kriegen kannst mach es zum testen, kannst den ja wieder verkaufen. Verlust wirst du vermutlich keinen machen.

    Schreib doch mal @schneckenwerk an, der hat den kleinen goldenen evtl bläst der für ein paar deiner Files da durch und kannst es hören.
    EDIT: sehe grad der scheint nicht mehr hier zu sein, kannst den aber über YT anschreiben.
    :D:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.20
    Loftone, 27.11.20
    #9
    therealelfatale bedankt sich.
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.845
    17845
    Wir haben den Vitalizer live genutzt um bestimmte Keyboardsounds aufzubessern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.20
    Astronautenkost, 27.11.20
    #10
    therealelfatale und Loftone bedanken sich.