Information ausblenden

Mein erstes Mal

Dieses Thema im Forum "Events & Auftritte" wurde erstellt von TheButcher, 25.11.19.

  1. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    Nach langem Proben und Technik frickelei (Overdubs, in ear monitoring etc etc...) wars jetzt soweit.

    Letzten Samstag haben wir das erste mal als 4 Mann band pörformed und ich bin mit dem Ergebnis halbwegs zufrieden; wenn man den enormen Aufwand im Vorfeld und die Aufregung mit einbezieht.
    Hab hier alles mit Logic mitgeschnitten und gemixt.

    Hier also der erste Teil unseres Gigs im tiefsten Süden von D.

    Das ganze erscheint bald in EP Form und heißt: "ghost ship Stories". An der Stelle das fetteste Dankeschön @altessockenfach; Arrangeur, Multiinstrumentalist und Producer.
    Auch an viele Weggefährten die irgendwie von Anfang an Supporten haben: @Kassette @helge1973 @SoulFrontier @Dodo_I @Nightfly
    @mfx @holgi @Wennto u.v.m.

    LG von B.

    DOWN LOW




    GHOST SHIP




    PORCELAIN




    "Father" sind:

    David Schöffel: Drums
    Marius Kellner: Lead Guitar / Keys
    Uli Weber: Bass / Cello
    Vocals: Daniel Engel
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.19
    Beyolie, octay, Dodo_I und 12 andere bedanken sich.
  2. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    10.138
    10138
    Danke fürs Teilen. Schöner Ausklang eines hektischen Tages in der Ferne, hab ich gebraucht.
    Wie viele Songs habt ihr zusammen, schon ein ganzes Set?
     
    TheButcher bedankt sich.
  3. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    Hey.
    Bisher 6 Songs, die anderen 3 mixe und schneide ich die Tage.
    Das sind die 6 tracks der Ep.

    Das ist noch etwas mager, aber ich habe noch vier, fünf tracks, die ich zeitnah mit der band umsetzen will.
    Das gehen wir in den nächsten Proben an.
     
    Kassette, mwa und SoulFrontier bedanken sich.
  4. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.042
    3042
    Gefällt mir wirklich gut, alles Gute für euren weiteren Weg!
     
    TheButcher bedankt sich.
  5. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.990
    24990
    Kann es leider nicht anhören, aber ich kenne ja die EP. Wirklich sehr gute Songs!

    Wünsche Euch viele tolle Gigs und maximale Erfolge!
    LG
     
    TheButcher bedankt sich.
  6. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    Oh no!
    Ich dachte das mit deinem Gehör ist wieder besser?

    Ja. Man muss einfach immer weiter machen. Ich hatte auch x Anläufe mit band und album Produktion. Irgendwann klappte es halt. Mit viel Geduld und Hartnäckigkeit :)

    Herzlichen Dank Dir :right:
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  7. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    Der 2. Teil unseres Gigs vom Samstag:


    ACROSS THE MOUNTAINS:




    EASY:




    SUNSET

     
    Dodo_I, speedtom und SoulFrontier bedanken sich.
  8. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    16.885
    16885
    Vielen Dank für's Posten!

    Meine Mänoverkritik (wie immer mit Sonne im Herzen, aber straight forward): ;-)

    Performance: Ist okay. Den einen oder anderen etwas schiefen Ton habe ich gehört, ist aber im Rahmen. Bekommt jemand ausserhalb des recording.de-Kosmos eh kaum mit! Dein Co-Partner, der Marius und du passt sehr gut zusammen. Schönes mehrstimmiger Gesang, die Gitarre von Marius spielt auch mit genug Kante, dass man mal aufhorcht. Drums und Bass sehr songdienlich, wirken noch eher wie Sidekicks.

    Von meiner Punkrock-Warte aus gesehen bliebt ihr alle aber etwa steif. Vielleicht der Nervosität des ersten Males geschuldet. Da hilft nur spielen spielen spielen!

    Songs: sind prima Songs, gut gespielt. Seltersamerweise fand ich aber "Porcelaine", eigentlich der Hit bei euch, live in der Version mit Cello irgendwie ungroovig, unflüssig. Geht besser, da hilft nur spielen, spielen, spielen! ;-)

    Setting: eher nicht so toll. Ihr braucht einen richtigen Club, mit richtiger Bühne und Licht. So wirkt das wie bei einer Vernissage in die Ecke gestellt. So ein Konzert kann man ruhig spielen, jeder Gig hilft beim tight werden - aber als Präsentation auf Youtube "So klingt meine Band, so spielen wir live" wirkt die Atmosphäre eher sehr, zu nüchtern.

    Also Butchy, bitte weitermachen und weiterposten, ich wurde trotzdem gut unterhalten! :)
     
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.475
    23475
    Schließe mich an, finde immer super, wenn man Musik auch wirklich umsetzen kann.
    Sprich nicht nur labern das zu machen, sondern auch tut, Klasse!

    Und klar ist auch, bis der ganze Sch... für so ein Gig steht, da braucht man Nerven :)

    Mich würde interessieren, was hat Dir bei Eurem Auftritt gefallen, und was hat Potenzial zur Verbessserung?

    PS: Von mir ein extra Lob an @altessockenfach (wo treibt der Gute sich eigentlich rum?), ist bei tollen Sachen dabei. Top Mann!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.19
    TheButcher und altessockenfach bedanken sich.
  10. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    Vielen Dank Leute

    Interessante Frage.

    Wenn ich so drüber nachdenke würde ich das gleiche kritisieren wie @speedtom :)

    - meine vocal (nicht nur bischen schief hier und da, sondern auch kraftvoller an manchen stellen)

    - besserer Groove bei manchen Songs.

    - Cello bei "porcelain" von der Idee her gut aber noch nicht so dolle umgesetzt.

    - Performance: wäre ich vorsichtig; das passt nicht so wenn wir da krass abrocken aber etwas "emotionaler" sollte es sein.

    - location: wenn wir das jetzt nicht da gemacht hätten, hätte es noch länger gedauert bis zum ersten gig. Es war praktisch und auf die schnelle nix anderes machbar. Ich fands "okay".

    Was mir gefällt:

    Manchmal, wenn alles zusammenkommt; die samples, chorus, mehrstimmig, dann finde ich das sehr schön.
    Ich finde wir haben schon gute Dynamik innerhalb der Songs. Da ist oft sehr minimal (ghost ship) und dann kommt band und alles rein. Das machen wir jetzt schon ganz gut finde ich. Liegt auch am klick auf dem Ohr (da muss der Drummer nicht immer spielen).

    Jo. Soweit :)
     
    whitealbum bedankt sich.
  11. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.475
    23475
    In Sachen Location, wenn man auf die super Location wartet, dann wartet man ewig, insofern richtig, das einfach zu machen.
    Auch wenn es natürlich richtig ist, eine passendere Location zu finden, aber manchmal muss man einfach machen :)

    Mir hat beim Anschauen Intensität und Lebendigkeit gefehlt, das sind letztlich alles diese kleine Punkte die @speetom und Du genannt hast,
    wie --> Vocals, grundsätzlich (da gehe ich weiter als Du) kraftvoller bzw. intensiver,
    Groove ganz wichtig, dass sitzt vom "musikalischen" Timing noch nicht so "fett" (Drums und Bass) wie Ihr es sicher könnt, und mir fehlt
    etwas Lebendigkeit, die ist in Eurem Genre sicherlich ne andere wie im Rock, das ist klar , aber ich hoffe Du meinst was ich meine.
    Das wirkt so schon eher verhalten gespielt, denn die Songs sind zum Teil großartig!

    Aus meiner Sicht, Intensität und Lebendigkeit, da könnt Ihr dran arbeiten, das macht Ihr :)
     
  12. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    Ja; aber das ist ein schmaler Grat; gerade am Anfang, wenn man noch nicht soviel Sicherheit hat.
    Nach uns hat eine Klasse band gespielt (unser Bassist spielt bei denen gitarre).
    Die spielen halt schon ein paar Jahre zusammen und das merkt man.
     
    whitealbum bedankt sich.
  13. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.475
    23475
    Ja ok das stimmt, die gemeinsame Spielpraxis macht viel aus !
    Habt ihr schon einen weiteren Gig in Aussicht?
     
    TheButcher bedankt sich.
  14. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    Also erst mal wollen wir möglichst schnell unser Setup auf 10 Songs erhöhen.
    Momentan sind wir mit 6 Songs etwas unflexibel; bzw. Brauchen immer eine Band die mit uns Auftritt, sonst is zu kurz.

    Konkret gibt es keinen Termin aber ich will so schnell und oft wie möglich spielen.
     
    Kassette und whitealbum bedanken sich.
  15. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.475
    23475
    Ah ok, ein paar Songs mehr sollten schon sein.
    Ich höre hier aber auch den richtigen Spirit, super :right:
     
    TheButcher bedankt sich.
  16. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.000
    3000
    Das halte ich für den richtigen Weg! :) Mit etwas mehr Auftritten werden sich die meisten Kritikpunkte eh mildern oder verschwinden.

    P.S.: Und blos nicht zu viel drüber nachdenken.. Praxis machts....
     
    whitealbum und TheButcher bedanken sich.
  17. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    10.138
    10138
    :right:
    Würde mir auch nicht zu viel Kopfzerbrechen machen. Das findet sich nach ein paar Gigs, wenn sie nicht zu weit auseinander liegen.
    6 Songs sind doch ein guter Start. Lieber mit einer anderen Band zusammen auftreten als zu viel Zeit zwischen den Gigs zu haben während ihr an neuen Songs arbeitet. Freispielen ist wichtig.
     
    TheButcher bedankt sich.
  18. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    47.499
    47499
    Schön Butchi, freut mich das du da ne Band um dich herum hast die auch den Auftritt nicht scheut.

    Ja, die Songs kommen noch etwas steif daher, auch bist du beim Singen bissel wat nervös, ich meine das zu hören, wenn alles mal lockerer sitzt und ihr ne Hand voll Gigs hinter euch habt, wird es bestimmt runder.

    Eine Frage habe ich noch: Wo war die Bühnen-Pyro, das Trockeneis und warum gab es kein Stagediving? :-D
     
  19. TheButcher

    TheButcher Themenersteller

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.322
    11322
    @Kassette und @moon-dog

    Danke euch ;)

    Das meinst du nicht nur, das is so.

    Ich bin halt auch noch mit soviel Zeug beschäftigt das noch nicht automatisiert ist.
    Gitarren Bänke wechseln, klick aufm Ohr, außerdem spielt ich erst seit 1 Jahr Gitarre im stehen :cool:

    Ganz ehrlich; das frage ich mich auch.

    Vor einem Song habe ich sogar eine Ansage gamacht; dass ist jetzt unser Party Song, und alle können jetzt voll abgehen; das war dann "ghost ship".
     
    holgi und speedtom bedanken sich.
  20. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.506
    4506
    Cool. Ich wünsche Euch viele Gigs. Wenn das Publikum dann richtig mit geht rockt Ihr bestimmt noch ein Stück besser.
     
    TheButcher bedankt sich.