Information ausblenden

Mein erstes halbwegs fertiges Lied (Soft-Industrial oder so ;) )

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von carrionc, 20.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. carrionc

    carrionc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    16
    16
    Hi zusammen.
    Ich hab kürzlich mein erstes Lied halbwegs fertig gestellt, mit Reason3 als Tatwaffe.
    Ich hatte mit früheren Versionen schon einmal rumgespielt, aber da kam nie etwas Vernünftiges bei raus.
    Aber nun, nach ca. 2 Wochen und endlosen Kämpfen mit dem Kompressor ist was rausgekommen, was glaub' ich ganz hörbar ist, länger als 3min ist und nicht unbedingt langweilt. :).
    Download
    Viel Spass.
     
    carrionc, 20.04.06
    #1
  2. Pansen

    Pansen

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    434
    434
    sound ist gut.
    die stimme, besonders am anfang ist zu unverständlich.
    dramatisch und obwohl keine abwechslung, doch hörbar.
    Wenn die Stimmen eine Geschichte erzählen, kann der Song sogar spannend sein.
    Wird eine Geschichte erzählt? Ich verstehe es halt kaum.
    Die "Snare" klingt nicht gut. Zu kratzig.
     
    Pansen, 20.04.06
    #2
  3. playithard

    playithard

    Registriert seit:
    23.11.05
    Punkte:
    284
    284
    Also die Sounds find ich echt gut. Besonders die Sachen mit der Matrix find ich gut. Auf Dauer vieleicht ein bisschen Monoton, aber die Soundauswahl ist echt stark.

    Gruß
     
    playithard, 20.04.06
    #3
  4. carrionc

    carrionc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    16
    16
    Danke für das schnelle Feedback! 24h-Service, schick! ;)
    Mit der Verständlichkeit der Samples habt ihr natürlich recht, aber die habe ich nur in mieser Qualität bei als 32kbit Mp3 vorliegen gehabt. Ich besorg mir den Kram definitiv nochmal in besserer Qualität. Und das ganze gibt schon einen übergreifenden Sinn. :)
    Mit der globalen Struktur des ganzen bin ich auch noch nicht so ganz glücklich. Ich glaub ich werd' das Ding irgendwann nochmal umschmeissen und ein wenig "strophiger" machen.
    Mal gucken.
    Und die Snare soll kratzen. :D
     
    carrionc, 20.04.06
    #4
  5. carrionc

    carrionc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    16
    16
    Und noch was:
    Wie sieht das eigentlich rechtlich mit Filmsamples aus?
    Gibt's da so was wie mildernde Umstände für kurze, verzerrte Sprachfetzen oder hab' ich jetzt gleich eine Horde Anwälte am Bein?
     
    carrionc, 20.04.06
    #5
  6. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Hi und willkommen auf HR.de:)

    Das mit den Samples ist so´ne Sache, am besten nach Möglichkeit um Erlaubnis fragen (Verlag etc.). Aber im allgemeinen gilt wohl: wo kein Richter, da kein Henker;).

    Zum Track:

    Nette Ideen, nicht ganz neu aber schön umgesetzt. Die Soundauswahl geht ebenfalls in Ordnung. Zum Mix kann ich Dir leider nicht all zu viel sagen, da ich gerade über den Schleppie Lautsprecher höre.

    Dafür das dass Dein erstes Lied sein soll, ist Dir ne recht runde Sache gelungen, bin mal gespannt was da sonst noch so von Dir kommt.

    Gruß, Micha
     
    InnerNoize, 20.04.06
    #6
  7. carrionc

    carrionc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    16
    16
    Hilfe, Profis! :D
    Danke für den warmen Empfang und Lob aus so berufenem Munde.
    Und ja, das ganze ist simpel gehalten, aber ich tendiere sonst immer dazu, vor zu hohen Ansprüchen zu Grunde zu gehen. Das Lied war therapeutisch. ;)
     
    carrionc, 20.04.06
    #7
  8. BoB_DoLe

    BoB_DoLe

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    856
    856
    ich würde mal behaupten dass man solche sprachsamples im falle eines falles als zitate deklariert ;)
    ansonsten ganz nett anzuhören!
    doch, gefällt.
     
    BoB_DoLe, 20.04.06
    #8
  9. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Der war gut...:D

    EDIT: Bei jemandem der sich als Projektnamen den Titel meines lieblings Pitchfork Songs ausgesucht hat, muss man ja was nettes schreiben:D
     
    InnerNoize, 20.04.06
    #9
  10. Sipo

    Sipo

    Registriert seit:
    12.01.06
    Punkte:
    3
    Sehr geiles Teil! Gefällt mir. Unbedingt mehr davon, die CD ist gekauft :)
     
    Sipo, 22.04.06
    #10
  11. Kesse

    Kesse

    Registriert seit:
    25.09.04
    Punkte:
    1.278
    1278
    Hi,

    muss InnerNoize zustimmen...


    Die Stimme kenne ich... ist ne Synchronstimme... weiss aber nicht wem ich die zuordnen soll 8-/

    Der Grundsynthie ist vielleicht etwas zu monoton und/oder überlagert den Rest zusehr...

    gute Basis... ausbaufähig... weiter machen... bitte
     
    Kesse, 22.04.06
    #11
  12. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi,


    - Flüsterstimme deutlich zu leise, da dies der Träger sein soll (muss) ... EQ und LS bearbeiten .. bitte
    - Mix i.S. zu Crashes/HiHat "bissig" ... Stimme geht dabei leider unter
    - verstehe kein Wort und warte auf ein Update von Dir ...

    Das möcht ich nochmals hören, den ich fand es insgeheim "Hüpf & Spitze Idee"!
     
    antares, 22.04.06
    #12
  13. carrionc

    carrionc Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.06
    Punkte:
    16
    16
    Um das Rätseln zu beenden: Die Samples kommen aus Werner Herzog's Woyzeck-Verfilmung, erstes und vorletztes Sample ist Klaus Kinski, der Rest kommt vom Professor (Schauspieler kenn ich nicht).
    Das die Kinski'sche Flüsterstimme zu leise ist, weiß ich. Nur leider ist das Ding so verrauscht, dass man in der jetzigen Lautstärke schon einen einsetzenden Rauschteppich wahrnimmt.
    Und alles, was ich in Richtung Denoising probiert habe, war unbefriedigend...
    Ich bin halt Noob. :)
     
    carrionc, 23.04.06
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.