Mehrere Boxen anschließen?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von JakobRosemann, 09.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JakobRosemann

    JakobRosemann Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    1.568
    1568
  2. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
  3. eadg

    eadg

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    123
    123
  4. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Hallo Leute,

    war gerade auf EBay und aus Neugier auch nach den Lautsprecher-Umschaltern gesucht. Jetzt haben die alle keinen 3,5mm klinke Eingang und Ausgang, außer die Lautsprecher-Kopfhörer-Umschalter. Gibts sowas nicht? Falls ich angenommen zwischen 3 unterschiedlichen Systemen hin und her schalten will?
     
  5. Motorfader

    Motorfader

    Registriert seit:
    30.07.03
    Punkte:
    512
    512
    Klar gibts sowas: Ne Abhör-Matrix! Die aufgelisteten Lautsprecher-Switches sind eben für passive Speaker gedacht. Das Signal vom Amp wird sozusagen auf verschiedene (passive) Speaker aufgeteilt. Wenn Du aktive Systeme (3,5mm klingt nach Home-System oder PC-Boxen...) anschließen willst brauchst Du Systeme im Stile einer Samson C-Control, einer SM Pro Audio M-Patch, einer Presonus Central Station oder bei viel Geld eines Mackie Big Knobs...

    Meistens kannst Du aber höchstens 2 Boxenpaare anschließen. Mehr brauchen die wenigsten...

    Gruß,
    Moto
     
  6. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Danke für die Infos,

    das Ding von Samson sieht interessant aus, vor allem für 3 Systeme. Ja, ich will mehrere Boxen anschließen in unterschiedlicher Preisklasse,damit ich besser vergleichen kann.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.