Maya 44 USB oder M-AUDIO USB AUDIOPHILE

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von yEEEah, 18.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    hi

    da ich mit dem laptop recorden möchte bin ich auf der suche nach einer entsprechenden sondkarte. ich habe mal bei thomann nachgefrage und die schrieben zurück: "Die MAya 44 ist zumindestens besser als die eingebaute
    Laptop-Soundkarte. Qualitativ liegt sie im Einsteigerbereich.
    Ich würde jedoch statt der MAya folgendes Interface empfehlen"

    seid ihr gleicher meinung oder nicht? vom preis her wäre die maya 44 etwa 50 euro billiger, jedoch hat sie ein uvp von etwa 50 euro mehr.
    wollen die mir nur das geld abzocken so dass ich die teurere karte kaufe oder lieg ich da falsch und ist für mein vorhaben die m-audio usb audiophile wirklich besser?

    hier die links

    Maya 44 USB

    M-Audio USB Audiophile

    gruss und danke
     
  2. yEEEah

    yEEEah Themenersteller

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    149
    149
    foglendes Interface wäre wie gesagt die m-audio..:)
     
  3. thx

    thx

    Registriert seit:
    24.01.05
    Punkte:
    280
    280
    kommt darauf an was Du machen möchtest und welche ansprüche Du stellst.ich bin mit der Maya zufrieden habe aber auch nicht so hohe Ansprüche.Mit der M-Audio hast du mehr möglichkeiten z.b. Midi ein und ausgang.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.