Information ausblenden

Masterstudios

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von DaveM, 28.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DaveM

    DaveM Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.09.04
    Punkte:
    532
    532
    Ich wollte mal nachfragen, wie das mit Preisen für Masterings auf sich hat. In welchem Rahmen bewegen sich da die Zahlen?
    Und wenn man seinen Songs extra noch in einem Masterstudios den letzen Schliff geben lassen will, was muss man da beachten und gehört das überhaupt zur Standart-Prozedur? Macht ihr das gewöhlich auch?
     
    DaveM, 28.03.06
    #1
  2. VasiliZaitsev

    VasiliZaitsev

    Registriert seit:
    20.12.05
    Punkte:
    882
    882
    na das ist schon sehr sehr wichtig würd ich sagen!
    Preise sind auch unterschiedlich von extrem billig bis extrem überteuert!
    Guck einfach mal HIER
     
    VasiliZaitsev, 28.03.06
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    für ganze alben verlangen anerkannte masterstudios bei indie-bands meist so um die 500€, gibts aber natürlich auch günstigere anbieter (dann meist ein digitales mastering - sagt aber nix über die qualität aus) und weit teurere.

    gehört zur standardprozedur wenn mans nicht selbst machen will und kann. viele leute glauben zwar sie könnens, ein mastering-engineer kanns aber in 99% der fälle besser ;)

    was du beachten musst, der mix soll gut sein, vorher das format mit dem masterer abklären, keine summenbearbeitung (also nicht mit dem limiter plattbügeln), eventuell eine referenz mitgeben usw.

    lg
    flox
     
    floxe, 28.03.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.