Information ausblenden

Mastern mit Audiacity?????

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Felix666, 26.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    Hallo ich bin noch Anfänger in sachen musik hab aber 5 songs fertig :) *freudefreude*
    Möchte diese jetzt auf gleiche Lautstärke bringen
    kann ich das mit Audacity machen oder gar mit Cubase selbst??
    und wie bring ich die Songs auf gleiche Lautstärke ???

    Danke für die Antworten ;-)
    Felix
     
    Felix666, 26.02.06
    #1
  2. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    klar kannst du das auch mit Cubase machen.

    die Angleichung der Lautstärke schaffst du mit Hilfe von Kompressoren/Limitern und als Voraussetzung: ein guter Mix.

    lg

    P.S. thread verschoben
     
    OldWise, 26.02.06
    #2
  3. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    alt bekannter helfer in der not ;-)
    hät ich des ind cubase fórum schreiben solln??
     
    Felix666, 26.02.06
    #3
  4. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    nicht unbedingt. hast ja nach Audiacity gefragt ;)
     
    OldWise, 26.02.06
    #4
  5. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    kann mit dem prog in die richtung auch was machen ??
     
    Felix666, 26.02.06
    #5
  6. JazzPinguin

    JazzPinguin

    Registriert seit:
    19.03.05
    Punkte:
    7.412
    7412
    Ja, allerdings nicht allzu sinnvoll.
    Für Audacity gibts den VST- Enabler,
    welcher auch VST- Effekte für Audacity zugänglich macht.
    Problem: sind keine Sends/Inserts sondern wird einfach
    "draufgerechnet", d.h. wenn du Audacity das nächste Mal
    mit dem gleichen Projekt aufmachst, hast du keine Chance,
    den Effekt rückgängig zu machen.

    Wenn du noch Fragen dazu hast, kannst du sie natürlich gerne stellen!
    Der VST- Enabler versteht sich übrigens recht gut mit den Kjaerhus- Sachen.
    Problem auch: nicht die VST- Oberfläche wird angezeigt, sondern nur die
    Regler. Stört mich persönlich sehr.

    Würde Cubase bevorzugen.

    Mfg

    JazzPinguin.
     
    JazzPinguin, 26.02.06
    #6
  7. Felix666

    Felix666 Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    446
    446
    erst ma danke ;-)

    Habe natürlich noch fragen ;-)

    Wie mastert man denn am besten das sich alles gleich laut anhört mit audiacity/Cubase?
     
    Felix666, 26.02.06
    #7
  8. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ohren einschalten, tracks vergleichen und lautstärken anpassen.

    lg
    flox
     
    floxe, 26.02.06
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.