Magix Musik Studio 7 deluxe

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von grim, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. grim

    grim Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.06
    Punkte:
    760
    760
    Hallöle

    hab mal ne Frage zu Magix Musik Studio 7 deluxe.

    Mir ist aufgefallen das man bei dieser Version die zu recordene Wav Datei nur auf 48khz und 16bit einstellen kann.

    Ist das bei neueren Versionen anders das man z.b 24bit und 96khz einstellen kann :|
     
  2. Burning_Ash

    Burning_Ash

    Registriert seit:
    12.07.04
    Punkte:
    58
    58
    Zumindest bei Version 2003 war es nicht anders. Benutzt man Version 2003 als reinen Audio-Editor können 24/96 Dateien geladen, bearbeitet und gespeichert werden. Legt man ein mehrspuriges Projekt an, geht das nicht mehr.

    HTH, Gruß!
     
  3. grim

    grim Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.06
    Punkte:
    760
    760
    Wie ist das denn bei Cubase?
     
  4. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Gibt's Cubase auch für 70 €?
    Mehr Samplingrate gibts beim Audio Studio nicht. Dafür brauchts dann Samplitude.
     
  5. Burning_Ash

    Burning_Ash

    Registriert seit:
    12.07.04
    Punkte:
    58
    58
    Cubase SE kann 24/96 Audio und ist auch sonst nicht schlecht. Nur leider etwas teurer als das Magix-Produkt. Ich bin von Magix Music Studio über Cakewalk Homestudio zu Cubase SE gewechselt. Als Audioeditor benutze ich immer noch das Magix Music Studio, zumal man damit schöne Loops bauen kann.

    HTH, Gruß!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.