Information ausblenden

Magic Musik Studio 2006 deluxe & Reason?

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von sundaychris, 08.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sundaychris

    sundaychris Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.05
    Punkte:
    158
    158
    Hi!
    Ich arbeite schon lange mit Cubase LE und Reason. Hat auch recht gut funktioniert. Ein Kollege meint nun, dass ich mit Magic Musik Studio mehr anfangen kann, zumal der Preis von 60 Euro gut ist. Da hat er Recht.

    Aber unterstützt das Magic Musik Studio 2006 deluxe überhaupt Rewire?

    Außerdem soll das Studio deluxe eine Mastering Einheit haben. Wie gut ist die?
     
    sundaychris, 08.03.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    :nonono:
    sag deinem *kollegen* mal bitte der soll keinen stunk reden
    echt was manche leute von sich geben ist schon krass :roll:
     
    aliazz, 08.03.06
    #2
  3. ---13---

    ---13---

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    424
    424
    rofl.... vergiss das am besten und bleib bei LE

    Rewire klappt nicht und die mastering einheit ist ein WItz... da kannste an zwei reglern was drehen und das wars...
     
    ---13---, 08.03.06
    #3
  4. sundaychris

    sundaychris Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.05
    Punkte:
    158
    158
    Ja, das hab ich mir schon fast gedacht. Danke Jungs. Kennt ihr ein paar gute Freeware PlugIns für Cubase, die fürs Mastern geeignet sind?
     
    sundaychris, 08.03.06
    #4
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
  6. sundaychris

    sundaychris Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.05
    Punkte:
    158
    158
    Gracias!

    Ich danke noch mal für den Link und werde mir die Teile genauer unter die Lupe nehmen.
    Ich frage mich wieso solche PlugIns kostenlos zur Verfügung gestellt werden!? :eek:
     
    sundaychris, 08.03.06
    #6
  7. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    weil sie nicht so hochwertig sind, wie die plugins die was kosten.
    aber dafür das sie kostenlos sind, sind sie meiner meinung nach schon sehr weit vorne
    mit dabei.


    peazen

    aliazz
     
    aliazz, 08.03.06
    #7
  8. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Das ist schlichtweg falsch... 4-Band EQ (mit 4x3 Parametern), 3-Band Multibandkompressor (der alleine hat schon 5 Parameter, nämlich die 2 Schnittfrequenzen für die 3 Bänder und Ratio für jedes Band, außerdem ist der Limiter noch zuschaltbar). Stereo-Enhancer ist nicht die Wucht (weil kein Multiband) und VST-Effekte gehen dort allemal...
    Was manche so schreiben ist ein Witz...naja. Nix für ungut, aber bitte genau hinschauen, wenn schon gemeckert wird.
    ReWire im Music Studio (Audio Studio) wäre mir in der Tat neu..
    Letztenendes kommt es wie immer auf das Anwendungsgebiet an. Wenn Du hauptsächlich recordest und am Audiomaterial schnippelst ist AudioStudio für das Geld die erste Wahl.
    Falls Du mehr mit MIDI zu schaffen hast (und Dich an die Bedienung von LE gewöhnt hast) behalte das was Dir lieb ist.
     
    zoundmacheen, 09.03.06
    #8
  9. sundaychris

    sundaychris Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.05
    Punkte:
    158
    158
    Werde nun erstmal bei LE bleiben, da ich hauptsächlich mit MIDI arbeite. Danke für eure Ratschläge.
     
    sundaychris, 10.03.06
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.