Information ausblenden

M-Audio Unerwünschtes Signal

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von d_a_v__e, 29.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. d_a_v__e

    d_a_v__e Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.08
    Punkte:
    24
    24
    Hallo,

    Ich habe mir eine M-Audio Delta 1010 LT gekauft und steh jetzt vor zwei Fragen:

    1. Ich hab die Karte im PC platziert und das M-Audio Control-Panel installiert. Das Funktioniert.
    Wenn ich jetzt mit Cubase, Winamp oder x-welchen anderen Programmen ein Signal auf Wav Out 1/2 gebe, kommt jetzt aber automatisch auf Wav Out 4 auch ein Signal.
    Dieses tönt dann leicht schwächer in der Stereoanlage. Dass ich nicht der einzige bin mit diesem Problem habe ich über die Bildersuche bei Google entdeckt. -> siehe Bild.

    Was steckt dahinter?


    2. Wenn ich die Soundanlage nach oben drehe höre ich ein Summen vom eingang der 1010LT. Vom normalen CD-Player her hör ich das nicht. Kann es Sein, dass der Kabelwulst am Ausgang (siehe 2. Bild) sich da irgendwie in die Quere kommt?

    http://www.m-audio.com/products/en_us/Delta1010LT.html
     

    Anhänge:

    d_a_v__e, 29.11.08
    #1
  2. d_a_v__e

    d_a_v__e Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.08
    Punkte:
    24
    24
    Problem gelöst:

    Re: Unerwünschtes Audiosignal‏
    Von: Technischer Support M-Audio (support(at)m-audio.de)
    Gesendet: Freitag, 5. Dezember 2008 06:21:34

    Hallo,

    wahrscheinlich haben Sie das Bass Management im Delta Control Panel aktiviert, das zweigt den Bass Anteil von 1/2 ab und legt ihn auf Kanal 4.

    Das zweite Problem dürfte auf ein Erdungsproblem zurückzuführen sein, versuchen Sie einmal Antennen Signale aus der Verkablung zu nehmen, eventuel Modem oder Netzwerkkabel. Hilft auch das nicht könnte ein Line Isolator Abhilfe schaffen.
    Oder es ist nur der XLR Mikrofon Eingang offen, diesen könnten Sie auf der Karte auf Line-Level einstellen und somit Einstreuungen vorbeugen.
     
    d_a_v__e, 04.12.08
    #2
  3. d_a_v__e

    d_a_v__e Themenersteller

    Registriert seit:
    26.09.08
    Punkte:
    24
    24
    Achja...

    Das Summen habe ich noch mal genau angeschaut und festgestellt, dass das vernachlässigbar klein ist und wirklich erst auftritt, wenn die Musikanlage auf über 3/4 der möglichen Leistung gedreht wird.
     
    d_a_v__e, 04.12.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.