Information ausblenden

M-Audio Delta 44

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von NULL, 03.09.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Ich bin nun auch nicht der perfekte Handwerker, aber 4 Platten sollte jeder zusammenschrauben können...
    Das gute an Schrauben, sie lassen sich bei Fehlern wieder lösen.

    Eine gute Vorbereitung ist alles!!!
     
    NULL, 03.09.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    verglichen mit terratec würde ich sagen ja, allerdings hat die delta44 keinen digital in/out soweit ich weiss.
    einen digital in/out hat die delta66
     
    NULL, 03.09.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    ok, wenn vier kanäle reichen, bestimmt keine schlechte wahl.
    ich habe die hoontech c-port mit 8 kanälen, viele leute haben ja probleme mit der karte aber bei mir läufts.
     
    NULL, 03.09.02
    #3
  4. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Die find ich auch klasse. Liegt nur leider weit außerhalb meiner Preisklasse.
     
    NULL, 03.09.02
    #4
  5. MalteSchwarz

    MalteSchwarz

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    1.167
    1167
    Also, ich bin auch am überlegen mir eine Delta 44 zuzulegen.
    Habe bisher nur positives gehört.

    Vi
    ele Grüße

    Malte 8-)
     
    MalteSchwarz, 03.09.02
    #5
  6. Pans

    Pans

    Registriert seit:
    12.09.02
    Punkte:
    208
    208
    Hi all - ich bin zwar jetzt nicht die Referenz in Sachen Produktionen, aber mit der Midiman Delta Audiophile bin ich mehr als zufrieden.
    Vor allem in Sachen Support (vor allem Treiber) wird man da sehr gut bedient, was mich bei Creative vorher doch einige Nerven kostete...! :-o

    Pans
     
    Pans, 18.09.02
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.