Information ausblenden

Logic Pro 8 Cutting und Quantiesierungs Frage

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von sazci, 15.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sazci

    sazci Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
    in Pro Tools gibt es doch die Beat Detectiv Funktion.
    Ich glaube sie ist dafür da Transiten Automatisch ausfindig zu machen und zu cutten .

    Gibt es so eine Funktio auch in Logic Pro 8

    Danke im Vorraus
     
    sazci, 15.07.08
    #1
  2. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    kann man. stichwort: groove templates
     
    LeChuck, 15.07.08
    #2
  3. sazci

    sazci Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
    Hey Le Chuck wie geht man da rann sagen wie mal ich habe 4 audio spuren 2 mal links gepannt 2 mal rechts gepannt.
    alle 4 audio spuren sind mit einem thema 4 mal mit einer gitarre bespielt worden .

    was muss ich jetzt machen ???????

    bitte hilft mir
     
    sazci, 15.07.08
    #3
  4. sazci

    sazci Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169


    geil ich wusste gar nicht das logic die gleiche funktion hat
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    sazci, 15.07.08
    #4
  5. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Strip Silence
     
    fmo, 15.07.08
    #5
  6. sazci

    sazci Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
    Danke FMO heute habe ich echt viel imput wieder danke leute

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    sazci, 15.07.08
    #6
  7. sazci

    sazci Themenersteller

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
    Ist Strip Silence nicht so etwas wie Doctor rEX
     
    sazci, 15.07.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.