Information ausblenden

Logic friert STÄNDIG ein - Waaaaah .....

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von MountainKing, 08.08.20.

  1. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    906
    906
    Ließ dir mal den Support Link genau durch und nutze die Installationmöglichkeit via Internet
     
    Paxi, 10.08.20
    #21
    MountainKing bedankt sich.
  2. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.338
    1338
    [QUOTE="MountainKing, post: 2885910, member: 26167"
    Ich hab das Verhalten jetzt noch nicht bei einem frischen Projekt getestet.[/QUOTE]

    Das solltest Du erstmal tun - wenn Dein Projekt file corrupted ist, dann hilft auch keine Neu Installation:
    Hier paar generelle Tipps, sind leider nicht für Dein spezifisches Problem

    https://whylogicprorules.com/logic-crashing/
     
    Underground Sounds, 10.08.20
    #22
    notebynote und MountainKing bedanken sich.
  3. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.252
    22252
    Das solltest Du erstmal tun - wenn Dein Projekt file corrupted ist, dann hilft auch keine Neu Installation:
    Hier paar generelle Tipps, sind leider nicht für Dein spezifisches Problem

    https://whylogicprorules.com/logic-crashing/[/QUOTE]
    Ja, ok. So auf die Schnelle: Ich habe gerade mal ein neues Projekt aufgemacht, ein paar kleine AUfnahmen gemacht, Bearbeitunghrn gemacht (Flex Pitch etc.).

    Dann versucht, ctrl+b druchzuführen und ... es klappt wie man sich das vorstellt. Kein Problem.

    Gut, stellt sich nun die Frage, wie man eine "korupptes" Projekt wieder vernüftid zum Laufen bringen kann? Und wie kriegt man raus, wo die Ursache liegt?
    EDIT
    OK, im Artikel wird ein Vorschlag dazu gemacht. Schau ich mir mal an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.20
    MountainKing, 10.08.20
    #23
  4. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.338
    1338
    Ich nutze grade ein altes Logic auf PC (weil ich ein paar alte Projekte zu Ende bringen wollte - das alte Zeug ist nicht kompatibel mit 64bit WinOS noch nichtmal mit 7), da gibt es die Möglichkeit eine Menge von Backup Projekten einzustellen. Diese werden in nem Ordner mit der Endung .bak gespeichert. Sollte es auf dem Mäcces auch geben. Also zurück gehen, bis sich ein Backup findet das funktioniert oder Tipp im Link probieren.

    OT
    Ich hatte ein komisches Problem mal mit wave files die ich zwischen den "neuem" PC und dem alten mit Logic transferierte, es wurde oft angezeigt "wave file is corrupted" aber die Originale waren 100% ok. Kann sein, das alte Windows erkannte irgendein neues feature von Wave files, das potentiell mit Win7(64) eingeführt wurde nicht kA. Alle Platten geprüft und kein Fehler gefunden (entspricht nicht Deinem Problem, aber das hatte mich auch ziemlich genervt und bis heute weiß ich nicht was los war)..24bit files gehen aber seit Windows 2000 schon.

    Ein korruptes File entsteht meist wenn ein Fehler beim Speichern oder verschieben/kopieren desselben auftritt....(was bei mir bzgl. der .wavs nicht der Fall war eigentlich)
     
    Underground Sounds, 10.08.20
    #24
    MountainKing bedankt sich.
  5. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.252
    22252
    Hmmm... ok. Das ist ein Projekt, das letztlich zwei verschiedene Songversionen beinhaltet. Beide werden dem Auftraggeber auch zur Verfügung gestellt.

    Also habe ich eine Version gespeichert unter "songbezeichnungV10a.logicx".

    DIe zweite Variante - die auf das selbe Audio-Materiual usw. zugreift; nur zwei Strophen haben einen anderen Text und Spuren werden gemuted usw. - hab ich unter "songbezeichnungV10b.logicx" gespeichert.

    Und so mache ich das dann immer jeden Tag, wenn ich weiter im Prozess bin, dann mit V11x, V12x .... usw. Ich denke, da könnte schon passieren, dass es hier zu Verwirrungen für Logic kommt, wenn und weil die verschiedenen Songversionen ja immer auf dieselben Audio-Files etc. zugreifen müssen. Vielleicht weiß Logic dann nicht, welche Files konkret für den Bounce verwendet werden sollen und friert dann einfach nur ein.

    Wäre die Frage, wie man sowas besser organisieren kann?
     
    MountainKing, 10.08.20
    #25
  6. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.252
    22252
    Ok, danke auch für den Link - das entsprechende ideo ist absolut hilfreich:

     
    MountainKing, 10.08.20
    #26
    Underground Sounds bedankt sich.
  7. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.502
    10502
    Mit Projekt Alternativen, die Logic für Dich anlegt, wenn Du das willst.

    Coole Seite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.20
    notebynote, 10.08.20
    #27