Information ausblenden

Logic 8 hängt sich andauernd auf

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von czar, 11.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. czar

    czar Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.07
    Punkte:
    333
    333
    Hallo,
    Ich habe Logic 8 auf einem Macbook installiert und bin damit eigentlich immer ganz gut gefahren. Ich habe in den letzten Monaten keine Änderungen am System vorgenommen, nur das Plugin Drumagog installiert, aber ich denke nicht, dass das Schuld ist.
    Ich produziere in letzter Zeit ein Album, welches mir sehr wichtig ist. Die Arrangements habe ich alle noch auf externen Festplatten, aber mein System komplett wieder so hinzubekommen, wie es jetzt ist, alle Presets meiner Instrumente und alle Plugins zu installieren, wäre eine Unmenge Arbeit

    Auf einmal, seit etwa 2 Wochen, funktioniert mein Logic kaum noch. Erst hat er sich letzte Woche bei jedem zweiten oder dritten Systemstart aufgehängt, wenn beim starten in dem weißen Bildschirm stand Midi Treiber prüfen.
    Nach einem Neustart war das Problem weg.

    Jetzt auf einmal ist noch ein schlimmeres Problem dazugekommen, und zwar nach etwa 10 Minuten problemloser Logic Betriebszeit hängt er sich auf. Alle Funktionen im Arrangierfenster funktionieren nicht mehr und als Cursor habe ich die 2 grünen Pfeile, die man normal hat, wenn man die Position auf dem Zeitstreifen verschiebt. Die obere Leiste funktioniert noch, also speichere ich das Arrangement und beende dann ganz normal Logic Da das mittlerweile alle 10 Minuten passiert, kann ich kaum weitermischen.

    Was muss ich umstellen, oder wie kann ich meine Logic Konfiguration reparieren, dass es wieder problemlos funktioniert und alle meine Plugins und Channel Strip und Plugin Einstellungen aber trotzdem da bleiben?

    Vielen Dank schonmal ihr helft mir sehr
     
    czar, 11.11.08
    #1
  2. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Hast Du alle Updates (System, Pro Application Support etc) drauf? Logic 8.0.2?

    Ansonsten such mal im Ordner "User/Library/Preferences" nach der Datei"com.apple.logic.pro.plist" und zieh die auf den Desktop. Dann starte Logic.
    Falls Du selber Keycommands angelegt hast kannst Du die über das entsprechende Menü wieder aus der Datei"com.apple.logic.pro.plist" ziehen.
     
    frankye, 11.11.08
    #2
  3. czar

    czar Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.07
    Punkte:
    333
    333
    ne, ist einfach ohne Ankündigung abgeschmiert.
    Es gibt die Datei, von der du schreibst, so bei mir nicht. Ich habe stattdessen eine Datei namens "com.apple.RegLogicStudio.plist" auf den Desktop gezogen, aber mit der hat es zumindest nicht geklappt.
    Andere mit Logic im Namen gibt es nicht, nur eine noch, die hat aber Emagic im Namen (warum auch immer) "info.emagic.emi.plist"

    Updates sind alle drauf und Keycommands habe ich keine angelegt, haste noch ne Idee oder gibt es ne Möglichkeit meine Installation zu recovern??

    Aktuell ist meine Version auch, ich habe gerade eben nochmal geguckt, ob es eine aktuellere Version gibt, aber nein ich habe bereits 8.0.2
     
    czar, 11.11.08
    #3
  4. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Hi

    such noch mal nach der Datei per Spotlight! Die gibt es auf jeden Fall.
     
    frankye, 11.11.08
    #4
  5. czar

    czar Themenersteller

    Registriert seit:
    03.03.07
    Punkte:
    333
    333
    nein habich, die gibt es bei mir nicht und ich hatte da auch noch nichts dran rumgespielt an der jetzigen installation, spotlight findet sie auch nicht!
     
    czar, 12.11.08
    #5
  6. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Du bist in der falschen Library.
    Der Weg ist Benutzer > deinName > Library > Preferences.


    Frank
     
    He-vey, 12.11.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.