Livestreaming mit dem ZOOM L-12


Ranarion
Ranarion
Musikmacher
Registriert
28.10.08
Beiträge
29
Reaktionen
2
Ort
Leipzig
Punkte
41
Moin Zusammen
Ich habe hier schon einige Beiträge übers L-12 gelesen, daher hoffe ich, dass mir jemand mit Erfahrung helfen kann.
Ich streame Live Musik mit dem Pult und habe noch zwei große Probleme:

Problem #1:
Der PC Sound, der über USB in Kanal 9/10 (USB 1-2) reinkommt, soll natürlich 1 zu 1 auch wieder raus an den Master, denn in OBS habe ich das L12 als EINGANG. Sprich: Ganz hinten in der Kette.
Ich möchte also quasi meine PC Lautstärke (für zum Beispiel Alerts oder die Hintergrundmusik) mit dem Fader auf 9/10 regeln können. Das funktioniert aber so nicht.
Der Sound scheint immer nur so laut zu sein, wie ich ihn auch selber hören kann (obwohl meine Monitorboxen im Monitoreingang A (l+r) und NICHT am Masterausgang sind. Wie kann das sein?

Und Problem #2:
Ich möchte natürlich, dass meine Zuschauer die Effekte auch hören können. Lege ich einen Hall auf die Stimme, sollen das meine Zuschauer auch hören. Leider scheint der EFX Kanal aber nicht über USB an den PC zu gehen, was seltsam ist, denn auf dem Mastersignal ist der Effekt ja drauf und EIGENTLICH sollte doch exakt das Mastersignal an den PC gehen, oder? Mit dem Tascam Model 12, oder dem Yamaha MG10XU wurden die Effekte jedenfalls immer mit übertragen, ist das beim Zoom anders? Bzw. Hat jemand eine Idee wie man das umgehen kann (möglichst ohne zweites Audiointerface?)
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
2K
montybunker
montybunker
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
3K
montybunker
montybunker
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
4K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben