Information ausblenden

Live-Einsatz von Cubase SX...Kanal-Change per Midi-Keyboard?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von midimann789, 14.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. midimann789

    midimann789 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    2
    hallo erstmal,
    ich würde gerne wissen, wie ich mit meinem Midi-Keyboard in Cubase SX (z.B. bei einer Live-Situation) den Kanal wechsel? Das Problem ist, dass ja immer nur der Sound/Kanal gespielt wird, der "aktiv" ist. D.h. wenn ich mit meinem Midi-Keyboard Kanal 2 anwähle, wird trotzdem Kanal 1 gespielt, da dieser ja in Cubase noch aktiviert ist. Umgehen kann ich das im Moment nur, in dem ich mit der Maus den gewünschten Kanal aktiviere. Jetzt würde ich gerne wissen, wie man Cubase so routet, das die Midi-Kanal-Funktion des Midi-Keyboards auch übernommen wird. (In Reason funzt es ohne Probleme, da man dort dem Midi-Interface (Edirol UA-25 bei mir) einfach 16 Midi-Kanäle zuweisen kann). Cubase muss das doch auch können, oder?
     
    midimann789, 14.02.06
    #1
  2. goldmoon

    goldmoon

    Registriert seit:
    24.06.03
    Punkte:
    708
    708
    Hi midiman789,

    Cubase machts schon richtig! Wenn du zb. Spur 1 aktivierst und dort MIDI-ch 1
    einstellst, leitet Cubase auch nur die Signale von CH-1 an das angeschlossene
    Gerät(Hardware Synth., VSTI oder was auch immer) weiter! Wenn nun das
    angeschlossene gerät, sagen wir VSTI mit einem Guitar-Sound, auf allen Kanälen
    empfängt, wirst du auch immer diesen Guitar-Sound hören, egal welchen Kanal
    du auf deinem Keyb. einstellst!

    Die lösung deines Probs wäre also:

    1. Du musst die angeschlossenen Klangerzeuger so einstellen, das sie nur auf einem
    Kanal empfangen, oder wenn sie Multitimbral sind, für jeden Sound einen eigenen
    Kanal einstellen.

    2. in Cubase im inspektor für jede Spur einen eigenen MIDI-Kanal (nicht "Alle" !)
    auswählen.

    3. Die gewünschten Spuren mit gedrückter Strg-taste(mehrfach-auswahl) selektieren.

    Wenn du dann auf deinem Keyboard den Kanal änderst, wird auch nur die jenige
    Spur angesprochen, die auf jenen Kanal eingestellt ist.

    Ich habe versucht, es so verständlich wie möglich auszudrücken. Wenn es dennoch
    unverständlich sein sollte, melde dich nochmal. Dann könnte ich das ganze mit
    ein paar beispielen vieleicht verständlicher machen.

    Grüße, goldmoon.
     
    goldmoon, 15.02.06
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.