Information ausblenden

Life Was Easy

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von FraRa, 23.07.21.

  1. FraRa

    FraRa Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    2.226
    2226
    Bevor mich die nächste Hitzewelle aus meinem Dachstudio verjagt, eine Nummer halbwegs fertiggestellt, an der ich schon länger arbeite. Wieder auf dem Retro-Trip. Ich habe auch das Gefühl, dass ich bald der einzige Komponist auf der Welt bin, der auch 3/4-Takt verwendet. Also eine Rarität allemal.
    Feedback, wie immer, hochwillkommen. Auf Bandcamp kann man, was ich sehr mag, jederzeit eine frische Version auf den Abrufplatz des Songs einsetzen:



    Gruß in die Runde!
     
    FraRa, 23.07.21
    #1
    Dodo_I und muffy bedanken sich.
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    22.071
    22071
    Öhm ... aber das ist doch 4/4-Takt.

    "Lush", wie immer bei Dir. Easy-Listening-Liebhaber werden es mögen. Das Saxophon könnte für meine Ohren einen Tick besser/tiefer im Mix sitzen. Aber schön gespielt. :)
     
    stoman, 23.07.21
    #2
    FraRa bedankt sich.
  3. FraRa

    FraRa Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    2.226
    2226
    Ja, das stimmt. Werde ich morgen mal gucken, dass sich das Sax da besser einbettet.
    Und nee: ist wirklich 3/4 (oder 6/8) : 1,2,3,1,2,3...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.21
    FraRa, 23.07.21
    #3
  4. FraRa

    FraRa Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    2.226
    2226
    Heute nachgemastert. Wenn man meinem Saxophon mehr Präsenz gibt, habe ich allerdings zunehmend Mühe, das Klappern zu verbergen. Die Werkstätten verlangen leider für die Überholung etwa die Hälfte dessen, was das Teil mal gekostet hat, weswegen eher auf ein neues gespart wird. Na, mal sehen.
     
    FraRa, 24.07.21
    #4
  5. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.417
    28417
    Feines Ding. Wie immer.
    Bei Dir merke ich immer, dass ich Easy Listening mag.
    Im REWE geht es mir hingegen auf den Zeiger.
    Wahrscheinlich, weil es nicht von Dir ist ;)
     
    Dodo_I, 24.07.21
    #5
    FraRa bedankt sich.
  6. FraRa

    FraRa Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    2.226
    2226
    So isses! Wir Kunden können wenigstens irgendwann raus, während mir die Kassiererinnen (bei uns ist es EDEKA mit der Vergraulmusik) leid tun.
     
    FraRa, 24.07.21
    #6
  7. hansey

    hansey Triangelspieler

    Registriert seit:
    10.04.21
    Punkte:
    178
    178
    Sehr geschmackvoll arrangiert und schön über die changes soliert. Beides, Tenorsax und Trompete, mit feinem Ton. Auch tontechnisch absolut gelungen, beide Soloinstrumente super abgenommen.

    Das Genre ist zwar als "Eierlegmusik" verschrien, aber sowas muss man erstmal hinkriegen.
     
    hansey, 24.07.21
    #7
    FraRa bedankt sich.
  8. FraRa

    FraRa Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    2.226
    2226
    Heißt "Eierlegmusik", dass ich bei Hühnern Kreischalarm auslöse? (Bis jetzt wurde ich immer unter "Fahrstuhl" abgelegt. Jetzt träume ich sicher von Hühnern im Fahrstuhl... :)
     
    FraRa, 24.07.21
    #8